Prinz William, Kate Middleton
© WireImage.com Prinz William, Kate Middleton

Prinz William + Kate Middleton Sie brauchen keine Diener

Prinz William und seine Verlobte Kate Middleton wollen ihren Haushalt in Wales auch nach der Hochzeit ohne Bedienstete führen. Das Paar will so normal wie möglich leben

Prinz William und seine Verlobte Kate Middleton scheinen ihr zukünftiges Eheleben so normal wie möglich gestalten zu wollen: Laut der britischen Zeitung "The Telegraph" haben die beiden vor, auf Hausangestellte zu verzichten. Wie eine Quelle des Palasts bestätigt haben soll, wollen William und Kate ihren Haushalt in Wales, wo William arbeitet, auch nach der Hochzeit weiterhin alleine führen und selbst einkaufen, kochen und putzen.

"Prinz William mag keine Extravaganz, wie jeder junge Offizier des Militärs. So möchte er sein Leben leben. Er und Catherine leben ohne Haushälter und sie würden es nicht anders wollen", wird die Quelle zitiert. Tatsächlich verbringen William und Kate auch jetzt bereits ihre gemeinsamen Wochenenden ohne Bedienstete in einem gemieteten Landhaus auf der walisischen Insel Anglesey. Lediglich ihre Leibwächter begleiten sie rund um die Uhr.

Diese Entscheidung wird Prinz William, der allerdings zugegebenermaßen nicht besonders gut kochen kann, im britischen Volk sicherlich wieder einige Pluspunkte einbringen. Sein Vater, Prinz Charles, hingegen soll rund 150 Diener beschäftigen und ist für seine Extravaganz berüchtigt.

sst