Prinz Harry

König der Kinderherzen

Prinz Harry hat in Chile einen Kindergarten besucht und viel Spaß mit den Kleinen gehabt

Prinz Harry

Er ist nicht nur der Party-Prinz: hat am Wochenende in einen Kindergarten besucht und sichtlich Freude daran, die Kleinen zum Lachen zu bringen.

Während seiner royalen Tour durch Südamerika reiste Prinz Harry am Freitag (27. Juni) von Brasilien zu seiner nächsten Station Chile. Dort besuchte der 29-Jährige den "Sagrada Familia"-Kindergarten, der Kinder des einheimischen Volkes "Mapuche" aufgenommen hat. Der jüngere Bruder von kümmerte sich hingebungsvoll um die Knirpse, spielte und bastelte mit ihnen und versuchte sich vor den neugierigen Kinderaugen an einheimischen Musikinstrumenten.

Prinz Harry

Hola Südamerika!

29. Juni, Chile  Der sportliche Prinz besucht das Outdoor Zentrum für kleine Motocross Fahrer in Antaeaya.
Prinz Harry ist immer für einen Spaß zu haben: Im Pflegeheim "Fundacion Amigos de Jesus" in Santiago tranzt er mit Kindern den Gangnam Style.
28. Juni  In Valparaiso scherzt Harry mit freiwilligen Feuerwehrmännern der George Garland Company.
Prinz Harry trifft Opfer der Waldbrände, die in der Gegend gewütet haben.

32

Prinz Harry bastelt und spielt mit den Kleinen.

Prinz Harry bastelt und spielt mit den Kleinen.

Die Kleinen lachten und freuten sich, und auch der sonst als Party-Prinz bekannte Harry hatte großen Spaß an seinem Ausflug und strahlte übers ganze Gesicht. Die Szenen erinnern an Prinz Harrys tragisch verstorbene Mutter, , die sich weltweit und mit viel Leidenschaft karitativ engagierte.

Kommt Prinz Harry jetzt auf den Geschmack und denkt über Familienplanung nach? Den Bildern nach zu urteilen, würde er jedenfalls ganz sicher einen wunderbaren Vater abgeben.

Star-News der Woche