Prinz George

Wer bringt ihn zur Schule?

Sechs Kilometer liegen zwischen dem Kensington Palast und der "Thomas's Battersea School", der Privatschule von Prinz George. Papa William brachte den Mini-Royal zu seiner Einschulung persönlich bis in die Klasse. Doch wie sieht das im Alltag aus? 

Letztes Video wiederholen
Zur Schule laufen wie andere Kinder kann Prinz George nicht. Doch Mama Kate und Papa William sind eben auch keine normalen Eltern - sie haben royale Pflichttermine, die sich nicht am Stundenplan ihres Sohnes richten. Wer bringt den Prinzen stattdessen zur Schule?

Mehr zum Thema

Star-News der Woche