Pippa Middleton + James Matthews

So schön wird Pippas Traumhochzeit

Die Welt ist entzückt, als am 17. Juli 2016 Großbritanniens Society-Star Pippa Middleton und Unternehmersohn James Matthews ihre Verlobung bekannt geben. Die Hochzeit wird DAS Event der englischen Society im Jahr 2017. GALA.de verrät Ihnen alles über die damit verbundenen Spannungen zwischen den englischen Royals und den Nicht-Adligen, wie die Zeremonie ablaufen wird und wer für Furore sorgen könnte

Pippa Middleton

Der Countdown zur Traumhochzeit läuft! Am 20. Mai 2017 geben sich und das Ja-Wort.

Die Location: Hier sagen Pippa und James "Ja"

Die findet in der "St. Mark's Church" in der 300-Seelen-Gemeinde Englefield, gelegen in der britischen Grafschaft Berkshire, statt. Für die Feierlichkeiten danach geht es in das Haus der im zehn Kilometer entfernten Bucklebury. Genauer gesagt findet der größte Teil der Party im Garten statt: Dort wird extra ein luxuriöses Partyzelt aufgebaut. Den edlen Glaspavillon soll das Brautpaar für knapp 120.000 Euro extra aus Belgien importiert haben. 

In diesem Palast aus Glas finden am Abend mehrere hundert Gäste Platz, die mit dem Brautpaar feiern. 

In diesem Palast aus Glas finden am Abend mehrere hundert Gäste Platz, die mit dem Brautpaar feiern. 


Von der kleinen Kirche werden die Gäste standesgemäß in Bentleys und Land Rover zur Party-Location chauffiert. Dort erwartet die Hochzeitsgesellschaft ein Fest im Schottland-Stil. Dieses Motto soll sich das Brautpaar gewünscht haben. Familie Matthews ist mit dem Nachbarland eng verbunden. David Matthews, der Vater des Bräutigams besitzt dort ein großes Anwesen, in dem die Familie viel Zeit verbringt. 

Werfen Sie hier einen Blick auf die kleine St. Mark's Kirche:


Das Hochzeitskleid

ist angeblich ganz versessen darauf, die Bekanntheit ihrer zu steigern, indem Pippa auf der Hochzeit einen ihrer Entwürfe trägt. Doch scheinbar will die baldige Braut lieber weniger etablierten Personen zu Ruhm verhelfen. Deswegen soll angeblich Modedesigner Giles Deacon ihr Hochzeitskleid entwerfen. Dieser ist für seine ausgefallenen Kreationen, aber auch schöne, schlichte Roben bekannt. Es spricht auch vieles dafür, dass die Glückliche dem Briten den Zuschlag gibt. Der verbrachte nämlich schon ganze zwei Tage im Haus der Verlobten, mit Kleidersäcken bewaffnet.
Eines ist aber sicher: Eine Pippa Middleton wird es sich auch vom pikierten Adel nicht nehmen lassen, ihr Kleid durch einen unkonventionellen Look aufzupippan, "äh" aufzupeppen. Auch von ihren Gästen soll sie verlangen, dass sie sich während der Zeremonie umziehen

Der Bräutigam James Matthews

Pippa Middleton hat mit dem acht Jahre älteren James eine gute Partie gemacht. Ihr Liebster ist ein millionenschwerer Hedgefonds-Manager. Sie wohnt jetzt in seinem 20-Millionen-Euro-Anwesen.

Pippa Middleton und James Matthews beim Weihnachtsgottesdienst in der St. Marks Kirche, in der sie auch vor den Traualtar treten. 

Pippa Middleton und James Matthews beim Weihnachtsgottesdienst in der St. Marks Kirche, in der sie auch vor den Traualtar treten. 


Im Interesse der Öffentlichkeit steht aber eher sein jüngerer Bruder Spencer Matthews. Durch die Reality-TV-Show "Made in Chelsea" ist er als einer der 20 reichsten Londoner bekannt. Leider macht er auch immer mit Frauen- und Drogengeschichten von sich reden und nahm sogar bei der britischen Version des Dschungelcamps teil. Vor diesem Gast auf der Hochzeit seines Bruders zittert vor allem . Seine Eskapaden färben in Zukunft nämlich vielleicht auch auf das englische Königshaus ab. Noch spannender wird die Hochzeit dadurch, dass der schwere Fall James' Trauzeuge sein wird.


Die Verflossenen der Pippa Middleton

Ein kurzes Tête-à-Tête schien 2010 zwischen Pippa und Lord Alexander Spencer-Churchill gelaufen zu sein. Mit dem Cricket-Spieler Alex Loudon war Pippa danach eineinhalb Jahre zusammen, bis dieser, anscheinend wegen des Medienrummels um sie, den Schlussstrich zog. Zu den Verflossenen der 33-Jährigen zählt eigentlich auch James Matthews! Denn 2012 waren die beiden schon kurzzeitig zusammen. Doch dann wandte sie sich dem Banker Nico Jackson zu und war drei Jahre, bis zum Herbst 2015, mit diesem liiert.

© Gala


Gästeliste und Spekulationen

300 bis 400 Gäste werden auf der Hochzeit erwartet! Ganz oben auf der Gästeliste stehen Prinzessin Charlotte und Prinz George. Wie der Kensington Palast am 10. April bestätigt, werden die zwei süßen Mini-Royals Blumenmädchen und "Page Boy" bei der Hochzeit ihrer Tante. Da dürfen natürlich auch Papa Prinz William und Mama nicht fehlen.  Auch Prinz Harry wurde als Hochzeitsgast bestätigt. Ob er wohl seine Liebste Megahn Markle mitbringen wird?

Schwesterherz Kate will der Braut unterdessen nicht die Show stehlen, denn schließlich soll es der schönste Tag im Leben von Pippa Middleton werden. Umgekehrt hat Pippa sich nicht ganz so vorbildlich zurückgehalten, als ihre Schwester 2011 vor den Altar schritt ...

Definitiv nicht zu der eher ungezwungenen Zeremonie kommen werden die nicht so direkt verbandelten Royals, also Prinz Charles oder Queen Elizabeth. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird aber anwesend sein, schließlich ist er mit Pippa schon lange befreundet. Doch da gibt es ein Problem...

Bringt Prinz Harry auch Meghan Markle mit zur Hochzeit?

Glaubt man den Gerüchten, wird Prinz Harry tatsächlich mit auftauchen. Deren Beziehung war bisher noch inoffiziell, doch solch ein Anlass wäre eine ideale Gelegenheit, dies zu ändern. Tatsächlich soll die "Suits"-Darstellerin ihren Freund zu der Hochzeit begleiten. Doch ob die Schauspielerin tatsächlich an allen Feierlichkeiten teilnehmen darf, ist noch unklar. Einige britische Medien berichten, die Freundin des Royal sei nur zu der inoffiziellen Party am Abend eingeladen.

Der "Daily Telegraph" will nun wissen, dass die Braut für Meghan extra eine Ausnahme von ihrer "no ring, no bring"-Regel gemacht haben: Demnach soll die Amerikanerin nun doch auch bei der kirchlichen Trauung dabei sein. Wann die Schauspielerin nun tatsächlich auf der Bildfläche erscheint, erfahren wir wohl erst am Tag der Hochzeit. Klar wird: Die Gäste werden das Brautpaar in feudaler Location feiern. Angeblich hat Pippa Middleton dafür einen Glaspalast für 130.000 Euro aus Belgien importiert...

Die Flitterwochen und die Zeit danach

Für die Flitterwochen würde sich das Resort der Eltern von James Matthews anbieten. Deren Luxus-Hotel "Eden Rock" beherbergte schon Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio und versteht sich darauf, unerwünschte Paparazzi fernzuhalten.

Das britische Magazin "Hello" vermutet jedoch ein sehr viel näher gelegenes Ziel als die Karibik für ihre Flitterwochen. Demnach sollen Pippa und James ihren Honeymoon in den schottischen Highlands und genauer auf einem Anwesen der Familie Matthews verbringen wollen.

Und wie gestalten die frisch Vermählten ihr weiteres Leben? Für sie ist es dann gar nicht mehr so schlimm, dass bei ihr in Sachen Karriere eher Flaute herrscht. Wenn nach der Hochzeit der gröbste Stress vorbei ist, kann Pippa Middleton entspannt die Füße hochlegen und Tee trinken. Der geschäftstüchtige Bräutigam wird sicherlich weiter an seiner wirtschaftlichen Karriere arbeiten.

Pippa Middleton zog mit ihrer attraktiven Kehrseite bei der Hochzeit ihrer Schwester alle Blicke auf sich. 

Pippa Middleton zog mit ihrer attraktiven Kehrseite bei der Hochzeit ihrer Schwester alle Blicke auf sich. 

Rückblick: Pippas Outfit bei Kates Hochzeit

Bei der Trauung von Herzogin Kate trauen die Gäste ihren Augen kaum: Pippa Middleton sorgt für Aufsehen, als sie mit ihrem eng anliegenden weißen Kleid alle Blicke auf sich zieht. Davor noch gänzlich unbekannt, wird sie schlagartig zum Society-Star. Das hat sie nicht nur ihrem Mut, sondern auch ihrer sportlichen Figur zu verdanken. Vor allem Pippas Po verzückt danach die Massen und bekommt sogar eine eigene Facebook-Seite mit über 187.000 Fans weltweit.

Herzogin Catherine: Die große Schwester

Die große Schwester ist sowieso immer das Vorbild. Da scheint es nicht weit hergeholt, dass die Bilderbuchfamilie von Herzogin Kate auch in ihrer kleinen Schwester den Wunsch nach einem geordneten Leben geweckt haben könnte. Andererseits ist die Last der Krone, der Herzogin Catherine sich hin und wieder beugen muss, so gar nicht das Ding des jüngeren Middleton-Sprosses. Mit James Matthews erwartet sie keine solche Bürde.

Pippa Middleton und ihre berühmte Schwester Herzogin Catherine

Pippa Middleton und ihre berühmte Schwester Herzogin Catherine


Die Middletons: Aufsteiger-Eltern

Ein Mini-Tröpfchen blaues Blut fließt auch in Pippa Middleton. Sie ist eine Nachfahrin von Catherine Carey, einer Cousine von Königin Elisabeth I., und kann auch durch ihre Urgroßmutter Olive Lupton auf adelige Wurzeln zurückblicken.

Das half den heutigen Middletons nicht viel, denn die mussten sich erst hocharbeiten. Carole Middleton, Pippas Mutter, war eine Stewardess und kam aus einer Kohlearbeiter-Familie. Bei der "British Overseas Airways Corporation" arbeitend, lernt sie eines Tages Michael Middleton, seines Zeichens Rechtsanwalt, kennen. Zusammen machen sie sich selbstständig mit einem äußerst rentablen Partyartikel-Vertrieb namens "Party Pieces". Mit dem erwirtschafteten Reichtum konnten die Aufsteiger ihren Kindern, Catherine, James und Pippa eine ausgezeichnete Ausbildung an privaten Schulen angedeihen lassen und so deren Weg in die Upperclass ebnen.

Familie Middleton (v.l. Michael, Pippa und Carole) bei der Taufe ihrer Enkeln bzw. Nichte Prinzessin Charlotte. 

Familie Middleton (v.l. Michael, Pippa und Carole) bei der Taufe ihrer Enkeln bzw. Nichte Prinzessin Charlotte. 


GALA.de wünscht Pippa Middleton und James Matthews die schönste Hochzeit auf Erden, alles erdenkliche Glück für ihren weiteren Lebensweg und vor allem dann irgendwann kerngesunden süßen Nachwuchs - Playdates für Prinz George und Prinzessin Charlotte!
Weitere spannende Fakten zur Hochzeit, erfahren Sie im Video:

Horrende Kosten, überraschendes Motto und strenge Regeln: GALA verrät Ihnen zehn spannende Fakten rund um die Hochzeit von Pippa Middleton 
© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche