Herzogin Catherine
© Getty Images Herzogin Catherine

Herzogin Catherine Abenteuerlicher Geburtstag

Das neue Jahr begann für Herzogin Kate gleich mit ihrem Geburtstag - und den verbrachte sie ganz anders, als man von ihr vielleicht erwarten würde

So draufgängerisch hätte man Herzogin Catherine gar nicht eingeschätzt!

Statt ihren 34. Geburtstag mit einem noblen und gediegenen Fest zu feiern, zelebrierte die schöne Frau von Prinz William, 33, ihren Ehrentag ganz besonders: sie ging jagen.

Herzogin Kate feiert Geburtstag: Über welche Geschenke sie sich wohl freuen kann?
News
Heute wird Herzogin Kate 34 Jahre alt! Wie sie ihren Geburtstag begehen wird? "Privat", verkündete ein Sprecher des britischen Königshauses.

Kate, die Wilde!

Ein Insider hat gegenüber der amerikanischen "Us Weekly" nun nämlich verraten, dass Zweifach-Mama Kate den 9. Januar nicht etwa auf dem Spielplatz mit ihren zwei Kids George, 2, und der acht Monate alten Charlotte mit Eimer und Schaufel verbrachte, sondern auf Queen Elizabeths königlichen Anwesen Sandringham im britischen Norfolk das Gewehr geschwungen hat. Wie bitte?! Richtig gehört! Kate ist eine Jägerin. Und das Hantieren mit Waffen soll gar kein Problem für sie sein. "Sie weiß, wie man das tut", plauderte der Vertraute gegenüber der Publikation bezüglich ihres Jagd-Geschickes aus.

Auf der Jagd mit den Liebsten

Doch musste das Geburtstagskind seinen Ehrentag natürlich nicht alleine verbringen. Kates Eltern Carole und Michael sowie ihre Geschwister Pippa und James bildeten eine illustre Jagd-Gesellschaft - und natürlich auch ihr lieber Gatte soll Berichten zufolge dabei gewesen sein. "William ist ein großer Fan des Sports, also haben sie es schon zusammen in der Vergangenheiut gemacht und genossen es schon gemeinsam mit Freunden. "Kate hat einen Vogel erbeutet." Klingt nicht nach einer rauschenden Party - und genauso "bodenständig" und privat wollte es Kate. "Sie wollte nicht viel Tamtam darum machen."

Offensichtlich ganz besonders nicht um ihren eigenen Geburtstag.