Tatiana Santo Domingo + Andrea Casiraghi
© Getty Images Tatiana Santo Domingo + Andrea Casiraghi

Tatiana Santo Domingo + Andrea Casiraghi Palast bestätigt die Geburt ihres Kindes

Freude bei den Grimaldis: Prinzessin Carolines Sohn Andrea Casiraghi und seine Frau Tatiana Santo Domingo sind zum zweiten Mal Eltern geworden

Nachdem Fürstin Charlène und Fürst Albert mit der Geburt ihrer Zwillinge ganz Monaco in Begeisterung versetzt haben, gibt es nun erneut Grund zur Freude für die Monegassen: Prinzessin Carolines ältester Sohn Andrea Casiraghi und seine Frau Tatiana Santo Domingo sind wieder Eltern geworden.

Nachwuchs bei den Grimaldis

Wie die spanische Webseite "hola.com" berichtet, sei die Tochter des Paares am Sonntag (12. April) in London gesund und munter zur Welt gekommen. Die Großmütter bestätigten die Geburt am Dienstag (14. April) per offiziellem Communiqué: "Ihre Hoheit Prinzessin von Hannover und Madame Vera Santo Domingo freuen sich, die Geburt ihrer Enkelin am 12. April 2015 bekannt zu geben." Mutter und Kind gehe es gut.

Der Name des Mädchens ist noch nicht bekannt.

Kleine Schwester für Sacha

Für Andrea Casiraghi und Tatiana Santo Domingo ist es das zweite Kind. Der 30-Jährige und die eigensinnige Hippie-Milliardärin haben bereits einen Sohn: Der kleine Alexandre Andrea Stefano, der liebevoll Sacha genannt wird, ist gerade mal zwei Jahre alt - und jetzt ein "großer" Bruder für seine neugeborene Schwester.

Den süßen Enkel von Prinzessin Caroline konnten die Bewohner des Zwergstaats zum ersten Mal beim Nationalfeiertag im vergangenen November anhimmeln: Die Fürstenfamilie versammelte sich auf dem Balkon des Palastes, Sacha durfte das Ereignis auf dem Arm seines Vaters verfolgen.

Tatiana Santo Domingo + Andrea Casiraghi: Der kleine Sacha beobachtet das Geschehen am Nationalfeiertag aus sicherer Entfernung: auf dem Arm seines Papas Andrea Casiraghi, der zusammen mit der monegassischen Fürstenfamilie auf dem Palastbalkon steht.
© Getty ImagesDer kleine Sacha beobachtet das Geschehen am Nationalfeiertag aus sicherer Entfernung: auf dem Arm seines Papas Andrea Casiraghi, der zusammen mit der monegassischen Fürstenfamilie auf dem Palastbalkon steht.

Verschwiegene Royals

Der Nationalfeiertag war auch die Gelegenheit, erstmals einen Blick auf Tatiana Santo Domingos Babybauch zu erhaschen. Die 31-Jährige und ihr Mann halten sich eher bedeckt, was ihr Privatleben und somit auch die Schwangerschaft angeht. So blieb auch ihre Hochzeit weitestgehend geheim.

Jetzt kann Monaco nicht nur der heiß ersehnten Taufe der fürstlichen Zwillinge Gabriella und Jacques entgegenfiebern, sondern sich auch noch auf ein erstes Bild von Andrea Casiraghis und Tatiana Santo Domingos kleiner Tochter freuen.