Prinzessin Máxima: Kronprinzessin Máxima
© Picture Alliance Kronprinzessin Máxima

Prinzessin Máxima Termine statt Schönheitsschlaf

In vier Wochen wird Kronprinzessin Máxima Königin der Niederlande. Wie sich die gebürtige Argentinierin auf ihren neuen Job vorbereitet

Welches Kleid ziehe ich an? Wie soll ich die Haare frisieren? Mit welchen Schuhen betrete ich das Boot? Was tragen meine Töchter? Hat mein Mann seine Rede schon fertig? Fragen über Fragen, die wahrscheinlich jede Frau an Máximas Stelle beschäftigen würden. Am 30. April wird die niederländische Kronprinzessin zur Königin - ein offizielles Großereignis, das bedeutendste in ihrem bisherigen Leben. Größer als ihre Hochzeit mit Kronprinz Willem-Alexander, 45, vor zwölf Jahren. Größer als die feierlichen Taufen ihrer drei Töchter Amalia, 9, Alexia, 7, und Ariane, 5.

Doch die gebürtige Argentinierin, die mit 41 Jahren die jüngste Königin Europas sein wird, wirkt erstaunlich entspannt. Genauer gesagt: Sie hat gar keine Zeit, sich von den Planungen stressen zu lassen. Anstatt sich in ihr Haus Villa Eikenhorst in Wassenaar zurückzuziehen, sich mit Designern und Stylisten zu beraten und ausgiebig Schönheitsschlaf zu halten, ist sie täglich auf Achse.

Máximas Terminkalender ist auch in den Wochen vor der Krönung, die eigentlich eine "Inhuldiging" (Huldigung) ist, weil die Krone auf einem Kissen liegen bleibt, dicht gedrängt. Dabei genießt sie vor allem die kleinen, ungezwungenen Termine: Eröffnung einer Kunstausstellung, Herumalbern mit Kindern, Bowlen am Freiwilligentag, Theater- und Konzertbesuche. Demnächst werden solche Auftritte deutlich weniger werden. Stattdessen heißt es dann: Staatsgäste empfangen, ins Ausland reisen, ein ernstes Gesicht aufsetzen. Wie Mitte März, als Máxima und Willem-Alexander zur Amtseinführung von Papst Franziskus nach Rom reisten.

Prinzessin Máxima: Máxima und Willem-Alexander bei der Amtseinführung von Papst Franziskus in Rom.
© Picture AllianceMáxima und Willem-Alexander bei der Amtseinführung von Papst Franziskus in Rom.

Prinzessin Máxima: Cover Nr. 48
Service
Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von Gala. Das Heft ist ab Donnerstag, 20. November 2014, am Kiosk erhältlich Zum GALA-Abo Passendes Angebot auswählen und bestellen

Der große Auftritt - wie gut beherrscht die bürgerlich Geborene ihn schon? "Ihre Intelligenz und ihren unglaublichen Charme hat sie ja bereits unter Beweis gestellt", sagte Autorin Soledad Ferrari zu "Gala". "Seit sie mit Kronprinz Willem-Alexander zusammen ist, hat das Königshaus deutlich an Ansehen gewonnen - Umfragen zufolge ist Máxima sogar das beliebteste Mitglied der königlichen Familie." Autorin Ferrari veröffentlichte gemeinsam mit Gonzalo Álvarez Guerreo die Biografie "Máxima. Königin der Niederlande". Ihre Analyse: "Sie hat ein sehr natürliches und authentisches Auftreten, und ihre bürgerlichen Wurzeln werden bestimmt frischen Wind in das Königshaus bringen."

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2
  • Seite 1 Termine statt Schönheitsschlaf
  • Seite 2
newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild