Máxima + Willem-Alexander: Willem-Alexander und Máxima
© Getty Images Willem-Alexander und Máxima

Máxima + Willem-Alexander Zu Besuch in Deutschland

Am 30. April ist Thronwechsel in den Niederlanden und schon im Juni kommen Willem-Alexander und Máxima als neues Königspaar nach Deutschland

Der Terminkalender füllt sich: Das künftige Königspaar der Niederlande, Willem-Alexander und Máxima, wird vom 3. bis 6. Juni nach Deutschland kommen. Ursprünglich war geplant, dass das niederländische Kronprinzenpaar im Juni als Teil einer Handelsdelegation Baden-Württemberg und Hessen besucht. Nach der Abdankungs-Ankündigung von Königin Beatrix Ende Januar wurden diese Reisepläne allerdings geändert: Als neues Staatsoberhaupt wird Willem-Alexander Berlin besuchen und dort seinen offiziellen Antrittsbesuch in Deutschland absolvieren. Ob der Besuch anschließend wie geplant durch Süddeutschland führen wird, ist bislang nicht bekannt gegeben worden.

Máxima + Willem-Alexander

Zuletzt stattete Königin Beatrix Deutschland 2011 einen Staatsbesuch ab - in Begleitung von ihrem ältesten Sohn und seiner Frau. In Schloss Bellevue wurde die niederländische Königin vom damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff und seiner Frau Bettina mit militärischen Ehren empfangen. Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit bat die Gäste ins Hotel "Adlon", weil der Programmpunkt "Gang durchs Brandenburger Tor" wegen schlechten Wetters und der Gefahr von fliegenden Hüten und ruinierten Frisuren ausfallen musste. Den Besuch an dieser Touristenattraktion könnte der neue König mit seiner Frau im Juni also noch nachholen. Möglich ist auch, dass die beiden die Gelegenheit nutzen möchten, jenseits des straffen Protokolls noch einige Verwandte zu treffen. Willem-Alexanders Vater Prinz Claus und sein Großvater Prinz Bernhardt stammten schließlich aus Deutschland.

Wird uns eine Königin Máxima oder eine Prinzessin Máxima besuchen - diese Frage wurde in den vergangenen Tagen in der Presse aufgeworfen. Dabei ist sie gar nicht so neu, sondern wurde im Mai 2011 schon diskutiert. Damals hatten drei Parteien des niederländischen Parlamentes eine Diskussion um die als diskriminierend empfundene traditionelle Regelung begonnen, dass die Frau eines Königs als Königin angeredet wird, der Mann einer Königin jedoch nur als Prinzgemahl (siehe Prinz Philip in Großbritannien und ehemals Prinz Claus in den Niederlanden). Die Mehrheit der Parlamentarier erachtete die Diskussion damals allerdings als so überflüssig, dass es zu keiner Entscheidung in der Sache kam, und zu keiner Gesetzesänderung. Für das Presseamt des niederländischen Hofes ist eh alles klar: In seiner eigenen Kommunikation zu den Abdankungsfeierlichkeiten ist an vielen Stellen von "Königin Máxima" die Rede - sowohl in der Planung, wann "Königin Máxima" mit ihrem Mann auf den Balkon tritt, wann "Königin Máxima" mit ihrem Mann das Land bereist als auch in der Ankündigung, dass Prinzessin Máxima auch als Königin ihre Ehren- und andere Ämter beibehalten wird.

article
880050
Zu Besuch in Deutschland
Máxima + Willem-Alexander: Zu Besuch in Deutschland | GALA.DE
Am 30. April ist Thronwechsel in den Niederlanden und schon im Juni kommen Willem-Alexander und Máxima als neues Königspaar nach Deutschland
http://www.gala.de/royals/allgemein/maxima-willem-alexander-zu-besuch-in-deutschland_880050.html
2013-02-19T10:37:25+0100
http://image.gala.de/v1/cms/YS/willem-alexander-mxima-ge_5606551-portrait-04_top_square.jpg?v=7184832
prinzessin máxima, prinz willem-alexander, holland, niederlande, besuch, visite, deutschland, berlin, abdankung, krönung
royals