König Jigme, Jetsun Pema
© Reuters König Jigme, Jetsun Pema

König Jigme Noch eine Königshochzeit

König Jigme von Bhutan wird noch in diesem Jahr seine Freundin Jetsun Pema heiraten

Prinz William in Großbritannien feierte seine Hochzeit bereits im April, Fürst Albert II. von Monaco wird den Bund der Ehe im Juli schließen. Nun wurde bekannt, dass in diesem Jahr noch eine weitere große Adelshochzeit geplant ist, denn auch König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck von Bhutan kommt schon bald unter die Haube. Wie der 31-Jährige bei der Eröffnung einer Parlamentssitzung angekündigte, wird er im Oktober seiner Freundin Jetsun Pema das Ja-Wort geben. Das teilte ein Regierungsvertreter in der Hauptstadt Thimphu laut "BBC" mit. Seine Zukünftige werde "eine gute Dienerin des Volkes" sein, so der Monarch in seiner Ansprache.

Jigme und die 20-jährige Jetsun Pema, die in Indien und Großbritannien studiert hat, kennen sich laut eines Palastsprechers bereits seit "einiger Zeit". In einer Biografie, die der Palast veröffentlichte, werden als ihre persönlichen Interessen Kunst, Malen und Basketball aufgezählt.

Bei seinem Volk, das rund 650.000 Unterntanen zählt, ist Jigme überaus beliebt. Der Oxford-Absolvent übernahm das Amt seines Vaters, Jigme Singye Wangchuck, im Dezember 2006. Die offizielle Krönung fand jedoch erst im Jahre 2008 statt.

Auf eine überaus prunkvolle Hochzeit wie in Großbritannien können seine Untertanen wohl nicht hoffen: In Anbetracht der großen Armut in dem kleinen Himalaya-Staat wünsche sich der Monarch laut eigener Aussage eine bescheidene und persönliche Feier.

rbr