Donna Karan
© CoverMedia Donna Karan

Donna Karan Hotel-Eröffnung geplant

Designerin Donna Karan plant die Renovierung eines Luxus-Hotels in New York

Donna Karan (64) eröffnet im Frühling ein Hotel in New York, das jetzt erst einmal restauriert wird.

Die Designerin ist ein bekennender Fan von New York. Nun berichtete die 'New York Daily News', dass Karan und ihre Tochter Gabby ein Luxus-Anwesen in den New Yorker Hamptons gekauft haben, das sie in ihren "Markenzeichen-Style" umwandeln wollen. Das Enklave Inn in Bridgehampton stand für rund 2 Millionen Euro zum Verkauf. Es umfasst zehn Zimmer, einen Pool und eine Tennisanlage. Ein Vertrauter verriet der Publikation, dass die Modeschöpferin das beliebte Gasthaus in ein "modernes Hotel" verwandeln wolle. Die Renovierungsarbeiten beginnen in diesem Herbst und im Frühling 2014 soll das Hotel seine Türen öffnen.

Zuvor gehörte das Eigentum Martha Stewarts (71) Tochter Alexis, die es dann an den Hotelier Michael Wudyka verkaufte. Am vergangenen Freitag besiegelte Karan offiziell den Vertag und ist nun die neue Besitzerin.

Es ist nicht das erste Mal, dass Karan und ihre Familie Eigentum in den Hamptons kauften - Tochter Gabby zum Beispiel ist die Besitzerin des Restaurants Tutto Il Giorno. Die Designerin besitzt vier Strandhäuser und Immobilien im Wert von rund 15 Millionen Euro. "Für mich hat sich der Sommer immer um den Strand gedreht - der Himmel, das Meer, die weißen Wolken, der Sand, der Wind spielt mit den Stoffen. Überall finde ich Inspiration. Als New Yorkerin repräsentiert meine Heimat in East Hampton die Ruhe in dem Chaos des Stadtlebens. Das Haus ist immer voller Freunde und Familie, wir machen lange Spaziergänge, grillen und sind einfach in der Nähe oder im Wasser", schrieb Donna Karan kürzlich auf ihrer Internetseite.