Zooey Deschanel

Glückliche Hunde-Mutter

Zooey Deschanel hat zwei herrenlose Hunde aufgenommen - und sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt

Zooey Deschanel

Zooey Deschanel hat zwei haarige neue Mitbewohner: Auf "Instagram" veröffentlichte die Schauspielerin ein Foto von zwei Welpen, die friedlich bei ihr zu Hause schlafen. "Die süßesten, tollsten, wundervollsten Hunde der Welt", schrieb sie dazu. Zuvor waren "Zelda" und "Dot" bei der "Bill Foundation" untergebracht, die herrenlose Tiere in Los Angeles vermittelt. Mit ihrem Post bedankte Deschanel sich auch bei der Organisation.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

12. Februar 2017   Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler haben sich in dieses süße Kerlchen verliebt.
Nicht nur seine Frau ist froh darüber, dass Nico Rossberg nun mehr Zeit hat. Auch sein Hund freut sich über viel mehr Gassigehen mit ihm. Zum Dank wird dem Herrchen schön übers Gesicht geschlabbert.
Und dann wundert sich Cindy Crawford, warum der Kleine sie die ganze Nacht wachhält.
Im winterlichen Berlin kuschelt Schauspielerin Sila Sahin ihren warm eingepackten Hund.

395

Später forderte die "New Girl"-Darstellerin ihre Fans dazu auf, ebenfalls Fotos von ihren Hunden zu posten. Zahlreiche Twitter- und Instagram-User kamen dem Wunsch nach. "Herzlichen Glückwunsch und toll, dass du adoptiert hast", schrieb jemand.

Zooey Deschanel hat sich schon lange einen Hund gewünscht. "Ich will unbedingt einen süßen Hund, den ich umarmen kann", sagte sie 2011 laut "people.com" in der "Late Late Show" mit Craig Ferguson beim Sender "CBS". Nun hat sich der alte Traum erfüllt.

Star-News der Woche

Gala entdecken