Zooey Deschanel

Glückliche Hunde-Mutter

Zooey Deschanel hat zwei herrenlose Hunde aufgenommen - und sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt

Zooey Deschanel

hat zwei haarige neue Mitbewohner: Auf "Instagram" veröffentlichte die Schauspielerin ein Foto von zwei Welpen, die friedlich bei ihr zu Hause schlafen. "Die süßesten, tollsten, wundervollsten Hunde der Welt", schrieb sie dazu. Zuvor waren "Zelda" und "Dot" bei der "Bill Foundation" untergebracht, die herrenlose Tiere in Los Angeles vermittelt. Mit ihrem Post bedankte sich auch bei der Organisation.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

Zusammen mit ihren Söhnen Samuel und Alexander Schreiber führt Naomi Watts ihre zwei Hunde aus. Die Vierbeiner haben es dabei sehr bequem: Sie müssen nicht selber laufen, sondern können sich einfach tragen lassen.
Vanessa Mai und ihr kleiner Ikaro könnten glatt als Style-Zwillinge durchgehen. Zusammen geben sie ein so schönes Schwarz-Weiß-Duo ab!
Hollywoodstar Liev Schreiber postet dieses niedliche Foto, mit den Worten: "Schaut, was ich hier habe. Ein Paar Waisen aus Houston, die sich den Big Apple zum ersten Mal ansehen." Während der Hurricane-Katastrophe in Houston haben nicht nur Menschen, sondern auch viele Tiere ihr Heim verloren. Diese beiden Hunde haben das Glück, in New York bei dem Schauspieler ein neues Zuhause gefunden zu haben.
Diamond Baby, Princess Paris, Marilyn Monroe, Harajuku Bi**h - was erst einmal nach den Mitgliedern einer Girl-Band klingt, ist eigentlich die Hundeschar von Paris Hilton, die sich bei der Namenswahl ihrer liebsten Vierbeiner komplett austobt. Doch es kommt noch besser: Nicht allein die Namen strotzen nur so vor Extravaganz...

225

Später forderte die "New Girl"-Darstellerin ihre Fans dazu auf, ebenfalls Fotos von ihren Hunden zu posten. Zahlreiche Twitter- und Instagram-User kamen dem Wunsch nach. "Herzlichen Glückwunsch und toll, dass du adoptiert hast", schrieb jemand.

Zooey Deschanel hat sich schon lange einen Hund gewünscht. "Ich will unbedingt einen süßen Hund, den ich umarmen kann", sagte sie 2011 laut "people.com" in der "Late Late Show" mit beim Sender "CBS". Nun hat sich der alte Traum erfüllt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche