Daniel Craig
© reflex/getty Daniel Craig

Wohnen Wasserklar, glasklar, auf jeden Fall purer Luxus

Das Apartment von Bond-Star Daniel Craig in London ist ein echter Design-Leckerbissen

Große Glasfronten, lichtdurchflutete Räume und klare Linien: Das neue Apartment von Daniel Craig ist so stylisch, das es fast einem seiner James-Bond-Filme entsprungen sein könnte. Mehr als umgerechnet eineinhalb Millionen Euro legte der Schauspieler hin, um hier mit seiner Lebensgefährtin Satsuki Mitchell zu leben.

Das Apartment, welches sich im New Yorker Szene-Viertel TriBeCa befindet, verfügt zwar nur über ein Schlaf- sowie zwei Badezimmer und einen großen Wohnbereich, kommt aber insgesamt auf stolze 342 Quadratmeter. Zu erreichen ist die Luxuswohnung via privatem Aufzug über eine der drei riesigen Terrassen, die das Apartment umschließen und von denen Mr. Bond bei einem Martini einen unbeschreiblichen Blick auf New York genießen kann.

Alle Räume sind mit hochwertigem dunklen Holzfußboden ausgestattet und bilden so einen tollen Kontrast zu den weiß gestrichenen Wänden.

Absolutes Highlight der Wohnung: Alle Außenwände sind komplett verglast, was den ohnehin schon großen Räumen noch mehr Weite verleiht und tagsüber jede Menge Licht in die Zimmer bringt. Selbst das Badezimmer ist von der Großstadt nur durch eine dicke Milchglaswand getrennt. Drinnen ein Actionstar beim Planschen in der Badewanne, draußen das tosende New York.

rbr

So bettet sich Mr. Bond.
© ReflexSo bettet sich Mr. Bond.

Die riesige Glasfront lässt viel Licht in den Wohbereich mit angeschlossenem Esszimmer.
© ReflexDie riesige Glasfront lässt viel Licht in den Wohbereich mit angeschlossenem Esszimmer.

Die kleine Wellness-Oase ist nur durch eine Milchglaswand von der pulsierneden Großstadt getrennt.
© ReflexDie kleine Wellness-Oase ist nur durch eine Milchglaswand von der pulsierneden Großstadt getrennt.