Wellness

Honey, wo machen wir Babymoon?

Bevor der Nachwuchs das ganze Leben umkrempelt, noch einmal richtig schön ausspannen. Auch in Hollywood ist das "Babymoon"-Fieber ausgebrochen - ein ganz spezieller Reise-Trend

Babymoon

Babymoon

Spätestens seit den Schwangerschaften von und werden Schwangerschaftsbäuche auch in Hollywood nicht mehr versteckt, sondern öffentlich zelebriert. Dabei ist es den Stars ganz wichtig, auch in den letzten Wochen der Schwangerschaft auf keinen Luxus verzichten zu müssen - schon gar nicht auf das Reisen. und relaxten gemeinsam in Arizona, bevor das Söhnchen kam und wollte vor der Geburt von Töchterchen Honor auch noch schnell ein bisschen Wellness und Zweisamkeit mit Eheman . Und was gibt es Schöneres, als kurz vor der Entbindung und den danach folgenden anstrengenden Wochen, noch einmal richtig schön auszuspannen?

Damit springen die werdenden Hollywood-Mamis auf einen nicht ganz neuen Trend auf, der sich "Babymoon" nennt und das Verreisen in den letzten Wochen der Schwangerschaft, meist inklusive umfangreicher Beauty- und Wellnessprogramme bezeichnet. Angelehnt wurde dieser Begriff an den "Honeymoon", das amerikanische Wort für Flitterwochen oder Hochzeitsreise.

Bis vor einigen Monaten sahen die "Babymoon"-Angebote noch recht mager aus. Zu den gewöhnlichen Hotelaufenthalten gab es dann auf dem Zimmer beispielsweise "Gewürzgurken zur freien Entnahme" oder einen speziellen Naschkorb, um Heißhungerattacken zu befriedigen. Im Wellnessbereich erhielten die Frauen neben ihrer Massage noch ein Pröbchen Anti-Dehnungsstreifencreme. Alles in allem also eher ein klischeelastiges, halbherziges Angebot.

Mittlerweile gibt es aber Hotels, die sich ausschließlich und sehr gezielt auf die wahren Bedürfnisse werdender Mütter spezialisieren. Diese bieten Schwangeren im Wellnessbereich ganz exklusive Programme an, egal ob diese mit oder ohne Partner anreisen.

Ob professionelles Babybauch-Fotoshooting, Experten-Beratung beim Baby-Shopping, Limousinen-Sightseeing - die Möglichkeiten, sich auch mit kugelrundem Bauch im Urlaub so richtig gut zu amüsieren, sind zahlreich.

Schwangerschafts-Wohlfühlprogramm in München

Im Münchner "The Charles" weiß man, dass für Schwangere nicht nur eine gesunde Ernährung wichtig ist, sondern auch das körperliche Wohlbefinden. Schließlich müssen sich werdende Mütter an viele psychische und physische Veränderungen gewöhnen und das ist nicht immer einfach.

Gemütliche Zimmer laden Schwangere zum Entspannen ein

Gemütliche Zimmer laden Schwangere zum Entspannen ein

Der veränderte Hormonhaushalt führt zu starken Stimmungsschwankungen und das steigende Gewicht belastet die Gelenke. Genau diese Schwangerschafts-Wehwehchen nimmt das Wellnessprogramm im "The Charles" ins Visier. Und das Tolle: Auch werdende Väter können sich entspannen.

Geschwollene Beine

Schwere, müde oder gar angeschwollenen Beinen rückt man hier mit einer Lymphdrainage mit einem speziellen "Aromatherapy Associates Revive Morning Oil" zuleibe. Durch die Aromaöle werden neben der Lymph- und Blutzirkulation auch die Leber- und Nierenfunktion angeregt. Kostenpunkt: 100 Euro für 60 Minuten.

Schwangerschaftsstreifen

Zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen gibt es eine straffende und nährende Behandlung mit einem Zitronen-Ganzkörperpeeling und eine anschließende Maske aus warmem Rosemud. Bauch und Oberschenkel werden mit dem vitaminreichen "Stretchmark Oil" massiert. Kosten hierfür: 185 Euro für 90 Minuten.

Unreine Haut

Eine tiefenreinigende, klärende und hautberuhigende Gesichtsbehandlung wirkt wie Wunder gegen die unreine Schwangerschaftshaut, die leider oft durch die Hormonumstellung bedingt ist. Nicht nur das Gesicht, sondern auch Arme, Füße, Kopf und Nacken werden massiert. 150 Euro für 90 Minuten.

Mehr Infos gibt es unter www.roccofortecollection.com

Die Seele baumeln lassen: das geht im Wellnessbereich des "The Charles" besonders gut

Die Seele baumeln lassen: das geht im Wellnessbereich des "The Charles" besonders gut

Schwangeren-Luxus in Wien

Auch im Hotel "The Ring" in Wien können die werdenden Eltern genüsslich Abschied von der kinderlosen Zeit nehmen.

In dem großen Bett lässt sich neben dem Schwangerschaftsbauch sicherlich auch der angehende Vater unterbringen

In dem großen Bett lässt sich neben dem Schwangerschaftsbauch sicherlich auch der angehende Vater unterbringen

Das "Luxus vor der Geburt"-Package beinhaltet unter anderem eine "Vor-Geburtsmassage", die speziell für werdende Mütter konzipiert wurde. Sie bewirkt eine besonders tiefe Entspannung und eine wunderbare Elastizität im gesamten Körperbereich. Außerdem vermittelt sie ein Gefühl der Lockerung und Ruhe in dieser ganz besonderen Zeit.

Das Angebot enthält ein persönliches Büchlein und ein Geschenk von "bellybutton", einer bekannten Firma in Hamburg, die sich auf Kleider und kosmetische Produkte höchster Qualität für künftige Mütter und deren Babys spezialisiert. und Schauspielerin sind hier zwei der bekannten Inhaber.

Und so sieht das Package aus:

- 2 Nächte in einem X-Ordinary Zimmer und ein Energie-Wellness-Frühstück am Zimmer
- Flughafen Tour und Retour-Transfer in einer Limousine
- Energie-Willkommens-Kick’ bei der Ankunft
- Vor-Geburts-Massage der zukünftigen Mama
- Schönheitspflege für den zukünftigen Papa
- Ihr persönliches "bellybutton" Büchlein
- eine geführte Stadtbesichtigung in einer Limousine
- ein persönliches Vor-Geburtsgeschenk mit besten Wünschen vom Hotel "The Ring" und "bellybutton"

Kostenpunkt: 549 Euro pro Person im Doppelzimmer, Zuschlag bei Einzelbelegung 489 Euro

Mehr Informationen gibt es unter www.theringhotel.com

Das Hotel "The Ring" im Herzen Wiens bietet ein tolles Rundum-Packet für Schwangere an

Das Hotel "The Ring" im Herzen Wiens bietet ein tolles Rundum-Packet für Schwangere an

Mehr zum Thema

Star-News der Woche