Tennisstars

Heiße Muskeln am Netz

Ihre Aufschläge erreichen 250 km/h, ihr Anblick beschleunigt den Puls der Tennisfans: Rafael Nadal ist nicht mehr der einzige Hingucker auf dem Court

Rafael Nadal

Rafael Nadal, 22

Rafael Nadal durfte seine Muskeln schon auf dem Cover des "New York Magazine" zeigen.

Rafael Nadal durfte seine Muskeln schon auf dem Cover des "New York Magazine" zeigen.

Karriere

Spaniens Superstar: Sechs Grand-Slam-Titel, 81 Siege in Folge auf Sand – so verdrängte Nadal seinen schärfsten Konkurrenten Roger Federer von der Spitze der Weltrangliste.

Sex-Appeal

Er hat die definiertesten Muskeln von allen. Die durfte er sogar schon auf dem Cover des "New York Magazine" zeigen.

Marktwert

Gnadenlos ringt "Gladiator" Rafa alle Gegner nieder. Das brachte ihm bisher 15 Millionen Euro an Preisgeld ein.

Feliciano López, 27

Feliciano Lopez datete die ehemalige Miss España, Maria Suárez, trennte sich aber von ihr weil sie heiraten wollte er aber liebe

Feliciano Lopez datete die ehemalige Miss España, Maria Suárez, trennte sich aber von ihr, weil sie heiraten wollte.

Karriere

Im Einzel erreichte López 2005 und 2008 das Viertelfinale von Wimbledon. Mit seinem Landsmann Nadal spielt er gern Doppel.

Sex-Appeal

Auch die ehemalige Miss España, Maria Suárez, konnte dem smarten Sportler nicht widerstehen - die beiden waren bis Ende 2008 zusammen. Trennungsgrund: Sie wollte die Hochzeit, er wollte zurück auf die Party-Piste.

Marktwert

Bisher heimste der leidenschaftliche Porsche-Fahrer durch seine Siege drei Millionen Euro ein.

Juan Martín del Potro, 20

Karriere

Sein größter Erfolg war die Teilnahme am Viertelfinale der US Open 2008. Derzeit ist er die Nummer fünf der Weltrangliste.

Sex-Appeal

Mit 1,98 m der Größte aller Tennis-Hotties. In Internet-Foren schwärmen Frauen seitenweise von seinem gefährlichen Blick und der geballten männlichen Power auf dem Platz.

Juans Oberarme können zwar mit den gewaltigen Muskelpaketen eines Rafael Nadal nicht konkurrieren. Doch vorzeigbar sind sie allemal.

Marktwert

Süße 20 und schon Millionär. Dafür haben einige Turniersiege und sein Werbepartner Nike gesorgt.

Marat Safin, 29

Karriere

Im Jahr 2000 stand er für neun Wochen auf Platz eins der Weltrangliste, gewann bereits die US Open und die Australian Open. Zuletzt wurde er vom Verletzungspech verfolgt.

Im Vorfeld der Australian Open 2009 kündigte Safin an, seine Karriere nach Abschluss des Jahres beenden zu wollen.

Sex-Appeal

Safin gefällt sich in der Rolle des Womanizers und tönt: "Mein Autogramm kriegen nur die hübschen Mädels!"

Marktwert

Bei einer Internet-Umfrage wurde der Russe zum schönsten Spieler aller Zeiten gewählt. Und auch sein Kontostand kann sich sehen lassen: zehn Millionen Euro Preisgeld.

Novak Ðjokovic, 22

Karriere

Zwölf Titel, momentan die Nummer vier der Weltrangliste.

Sex-Appeal

Bei einer ATP-Fashion-Show präsentierte er sich dem jubelnden Publikum in Boxershorts.

Marktwert

2007 wurde er zum beliebtesten Serben des Jahres gewählt, seine Landsleute verehren ihn. Preisgeld: bisher fast sieben Millionen Euro.

Star-News der Woche

Gala entdecken