Eva Longoria
© Getty Images Eva Longoria

Stylish, cool, busy Stars und ihre Handys

Telefonieren war gestern. Stars gehen heute mit Ihren Handys den perfekten Gleichklang von Style und Farbe ein: Diese Modelle machen in Hollywood das Rennen

Das stilsichere Outfit ist die Grundvoraussetzung für den gekonnten Redcarpet-Auftritt eines Stars. Schmuck, Tasche und Schuhe müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein. Auch das Handy muss sich elegant in den Gesamtauftritt einfügen. Doch wer jetzt glaubt, nur das iPhone hätte Hollywood fest im Griff, irrt. BlackBerry hat bei den Stars eindeutig die Nase vorn und wird angeblich besonders für sein seriöses Image geschätzt. Dabei ist es egal, ob es sich um die Modelle Curve oder Pearl handelt, denn beide sind bei den Stars in Hollywood extrem angesagt.

Kim Kardashian mit Handy bei einer Modenschau
© Getty ImagesKim Kardashian knipst bei einer Modenschau

Prominente Träger eines BlackBerrys sind unter anderem Peaches Geldof, Brad Pitt, Ciara, P. Diddy, Cameron Diaz, Kim Kardashian, Victoria Beckham, Madonna, Kate Hudson, Hilary Duff, Rihanna, Halle Berry, Eva Mendes, Nicole Richie, Nicky und Paris Hilton, Lindsay Lohan und Ashlee Simpson. Die Liste der Stars ließe sich endlos fortsetzen, denn eine eigens dafür eingerichtete Website liefert unendlich viele Beweisfotos: celebrityblackberrysightings.com

Welche Stars stämmen sich gegen den BlackBerry-Trend?

Teenie-Star Miley Cyrus schwört auf ihr iPhone, das sie immer und überall bei sich hat. Während es für Lindsay Lohan und Paris Hilton nach einer kurzen Testphase nicht in Frage kam, blieb Miley Fan.

Beim Kauf eines iPhones erwischt wurde Whoopi Goldberg und auch Katherine Heigl wird öfters mit dem schmückenden Gerät aus dem Hause Apple gesichtet. Der größte iPhone-Fan unter den Stars ist aber ganz sicher Twitter-König Ashton Kutcher. Er schätzt seinen liebsten Begleiter besonders dafür, dass er sofort Bilder ins Netz stellen kann.

Eva Longoria mit ihrem Blackberry
© Getty ImagesEva Longoria mit ihrem Blackberry

Unentschlossen oder gegen den Strom?

Eva Longoria will sich einfach nicht festlegen und besitzt sowohl ein BlackBerry, als auch ein Samsung BlackJack II. Vielleicht trennt der Star so Beruf und Privatleben?

Ronan Keating und David Beckham setzen seit Jahren auf die Nokia-Tochterfirma Vertu, die ausschließlich Luxus-Handys herstellt. Mit einem Cover aus Gold oder Platin kosten die verschiedenen Modelle bis zu 50.000 Euro. Dafür hat sie tatsächlich nicht jeder.

Britney Spears telefoniert mit verschiedenen Modellen
© Getty ImagesBritney Spears telefoniert mit verschiedenen Modellen

Britney Spears setzt eindeutig auf Abwechslung und nur gelegentlich auf BlackBerry. Zu ihren Handys gehörten bereits das LG enV, das Sidekick LX, das Samsung D807, das Samsung u740 und die BlackBerrys 8310 und 8700c. Für die Sängerin müssen Handys vor allem hübsch aussehen und sich für SMS eignen. Bei diesen Kriterien würden ihr sicher auch weniger prominente Damen beipflichten.

Business-Chick statt Platin und Gold

Anstelle von luxuriösen Designer-Handys, die im Anschaffungswert die Million-Euro-Grenze locker übersteigen, setzen die Stars meist auf die bewährten Klassiker. Diamantenbesetzte Sonderanfertigungen aus Platin oder Gold sind in Hollywood nur vereinzelt en vogue. Die Stars sind sich
weitgehend einig: Ein normales BlackBerry kommt cooler!