Shopping Geschenkideen à la Hollywood

Paris Hilton hat schon kräftig für Weihnachten geshoppt. Wem selbst noch kreative Geschenkideen für seine Liebsten fehlen, der kann sich auf einen Geschenkefinder im Netz verlassen

Paris Hilton hat einen Teil ihrer Weihnachtseinkäufe offensichtlich schon hinter sich gebracht. Vollgepackt mit großen Geschenken stolperte die 27-Jährige in Los Angeles kürzlich zu ihrem Auto. Für wen die Geschenke sind, ist nur zu vermuten - und auch, ob sie wohl wirklich das Passende für die oder den Beschenkten gefunden hat. Genau das ist nämlich das Problem, das all diejenigen plagt, denen vor Weihnachten einfach originelle Geschenkideen fehlen und wieder verzweifelt auf Verlegenheitsgeschenke wie Socken, Krawatten und Pralinen zurückgreifen. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Ein menschlicher Geschenkefinder im Netz schafft ab diesem Jahr Abhilfe und die Geschenkideen à la Hollywood sind so gut wie sicher.

Auf www.edelight.de kann jeder Geschenksuchende anonym und kostenlos eingeben, für wen er ein Geschenk sucht. Auch zusätzliche Angaben wie das Budget, Interessen oder Eigenschaften des Empfängers und weitere Kategorien sind möglich. Die "edelight"-Mitglieder machen innerhalb weniger Tage Vorschläge für das passende Geschenk.

Die große Besonderheit der Seite liegt darin, dass die empfohlenen Geschenke nicht alle von einer Person oder aus einem Online-Shop stammen. Die Nutzer können völlig frei entscheiden, von welchen Händlern sie Geschenke empfehlen wollen. Hierdurch kommt eine enorme Vielfalt an Geschenkideen zusammen, vom Lifestyle-Grill über Krimi-Dinner bis zum Rennbobtaxi, von der persönlichen Kuscheldecke bis zum individuellen Fotoshooting.

Der Suchende muss dann nur noch aus einer Vielzahl von Vorschlägen auswählen und gelangt per Mausklick direkt in den jeweiligen Online-Shop. So einfach war der Weihnachtseinkauf noch nie.

rbr