Pink Zeit für den Nestbau

Sängerin Pink und Ehemann Carey Hart haben sich nach neun Jahren Beziehung ihr erstes gemeinsames Haus gekauft. Kein Wunder: Nächstes Jahr im Frühjahr steht Nachwuchs an

Rockröhre Pink und ihr Ehemann Carey Hart haben sich ihr erstes eigenes Haus gekauft. Knapp 12 Millionen Dollar (rund 10 Millionen Euro) kostet das Anwesen in Malibu, Kalifornien, das sich ganz in der Nähe des Hauses von Schauspieler Matthew McConaughey befindet. "Das wird unser erstes gemeinsames Heim in neun Jahren. Es ist sehr aufregend. Wir sind erwachsen geworden", so die Sängerin laut der britischen "Daily Mail".

Ausgestattet ist das Haus des Paares unter anderem mit einem zweistöckigen Gästehaus, einer Garage mit Platz für fünf Autos, einem Pool sowie mit sechs Schlafzimmern. Den Platz können die schwangere Sängerin und der Motocrossfahrer auch gut gebrauchen: Im Frühjahr 2011 erwarten Pink und Carey Hart ihr erstes Kind. In der Show von US-Talkerin Ellen DeGeneres verriet die 31-Jährige im November: "Ja, ich bin schwanger". Den Ärzten zufolge wird es ein Mädchen.

Pink und Carey Hart sind seit 2006 verheiratet. Zwei Jahre später trennte sich das Paar kurzzeitig und ist nun aber wieder vereint. Mit eigenem Kind und einem gemeinsamen Haus wird ihr Familienglück nun perfekt.

kma