Nicole Kidman + Keith Urban Neue Luxusherberge in New York

Nicole Kidman und Keith Urban haben sich eine Luxuswohnung in New York zugelegt - mit einem Fahrstuhl für ihr Auto

Mit dem Wagen per Fahrstuhl direkt nach oben ins Penthouse. Von der Idee waren Nicole Kidman und Keith Urban wohl so überzeugt, dass sich das Pärchen das Luxus-Wohnobjekt in New York direkt zulegen musste. Acht Millionen Euro blätterten die beiden für die Wohnung im Manhattan-Stadtteil Chelsea hin, die über eine hochmoderne "Sky Garage" verfügt - ein Fahrstuhl, in dem die Bewohner ihr Fahrzeug bis ins oberste Stockwerk befördern können.

Und nicht nur das: Nicole und Keith können aus der Wohnung, zu der unter anderem auch zwei große Terrassen gehören, einen herrlichen Blick über New York und den Hudson River genießen. Und sie können sich richtig freuen, denn das Ganze war ein absolutes Schnäppchen. Ursprünglich sollte das Apartment nämlich zwei Millionen Euro mehr kosten.

Ob Nicole und Keith dann demnächst öfter in New York zu sehen sein werden? Eigentlich leben die beiden zusammen mit ihrer kleinen Tochter Sunday in der Nähe von Nashville im Bundesstaat Tennessee. Hier kann die Kleine ungestört draußen spielen und Nicole Kidman erzählte in der Vergangenheit immer wieder, wie gut ihr das einfache Leben auf dem Land gefällt.

Im vergangenen Jahr war die Familie dann aber immer öfter in New York unterwegs. Vielleicht haben sie damals schon nach einer geeigneten Immobilie gesucht, um bei ihren Besuchen nicht auf Hotels angewiesen zu sein. Zudem lebt die beste Freundin der Schauspielerin, Naomi Watts, hier mit ihrer Familie - ein Grund mehr, sich einen Zweitwohnsitz in der Ostküstenmetropole zuzulegen. Oder Dritt- oder Viertwohnsitz? Denn Nicole Kidman und Keith Urban haben in den letzten Jahren verschiedene Immobilien gekauft, unter anderem auch in Los Angeles und Sydney.

rbr