Liebe + Partnerschaft

Das perfekte Alter zum Heiraten

Mathematiker haben das perfekte Alter zum Heiraten ermittelt: Demnach sei man am besten beraten, mit Mitte 20 den Bund fürs Leben zu schließen

Cathy Fischer + Mats Hummels

Cathy Fischer + Mats Hummels

Kalkulierte Liebe oder einfach nur smart? Das perfekte Alter zum Heiraten scheint heute mehr Frauen zu beschäftigen als noch vor einigen Jahrzehnten. Dabei wird im Zweifel sogar höhere Mathematik angewandt.

Wie "businessinsider.de" berichtet, haben Journalist Brian Christian und Kognitionswissenschaftler Tom Griffiths in ihrem Buch "Algorithms to Live By" das perfekte Heiratsalter ermittelt.

Demnach sollte man am besten mit 26 Jahren den Bund fürs Leben schließen. Doch was tun, wenn der richtige Partner gerade nicht griffbereit ist? Auch dafür gibt es eine wissenschaftlich ermittelte Lösung.

Das Sekretärinnen-Problem

In der Statistik wird die Findung der einen, perfekten Person auch als "Sekretärinnen-Problem" bezeichnet. Dabei gilt es, aus einer Reihe Bewerberinnen die beste herauszufiltern. Geoffrey Miller, der Erfinder der "37-Prozent-Regel", will dafür eine effiziente Lösung gefunden haben.

Sein Modell lautet wie folgt: Man betrachtet 37 Prozent der Bewerber und merkt sich den besten Kandidaten. Danach schaut man der Reihe nach alle übrigen Bewerber an und entscheidet sich für den ersten, der besser ist als der Beste aus den ersten 37 Prozent.

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Auf dem Red Carpet der Emmys 2017 strahlte "This is us"-Star Mandy Moore mit ihrem Verlobungsring um die Wette. Die Schauspielerin und ihr Freund, der Musiker Taylor Goldsmith, wollen den nächsten Schritt wagen, wie ein Freund des Paares vor wenigen Tagen auf Facebook enthüllt hat. Für Moore ist es bereits die zweite Ehe. 
Sienna Miller datet seit einem guten Jahr den Regisseur Bennett Miller. Kein Wunder dass nach diesen Fotos von ihr mit XXL-Klunker am Ringfinger Gerüchte laut wurden, die beiden hätten sich verlobt. Der 35-Jährigen wäre ein Happy End nach dem Auf und Ab der letzten Jahre wirklich zu wünschen. 
Rätselraten um diesen Ring. Aktuell turtelt Sophia Thomalla mit Gavin Rossdale, offiziell bestätigt ist ihre Beziehung zwar nicht, gemeinsame Fotos sprechen aber eine eindeutige Sprache. Nun postete Sophia dieses Bild mit einem auffälligen Klunker an ihrem Ringfinger der linken Hand. Haben die Beiden sich etwa verlobt?
Liebes-Safari: Hollywoodstar Miles Teller hat seiner langjährigen Freundin Keleigh Sperry im Afrika-Urlaub einen Heiratsantrag gemacht. Nach vier Jahren Beziehung will der Schauspieler mit seiner Model-Freundin den nächsten Schritt wagen und besiegelt ihre Liebe mit einem beachtlichen Verlobungs-Klunker. 

122

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Seit 2002 sind Supermodel Claudia Schiffer und Regisseur Matthew Vaughn verheiratet. Pärchen-Auftritte auf dem roten Teppich liefern sie uns seither allerdings selten. Umso erfreulicher für uns, als sie Anfang September zusammen vor die Kameras treten und superglücklich scheinen.  Über ein Jahr mussten wir nun auf diese Aufnahmen warten. Den letzten Red Carpet bei einer Filmpremiere betraten sie nämlich im März 2016 zusammen.
Bill und Melinda Gates   Nicht nur sein gigantisches Bankkonto bleibt eine Konstante: Multimilliardär (89 Milliarden Dollar Vermögen) und Microsoft-Gründer Bill Gates ist bereits seit 1994 mit Melinda Gates (ebenfalls Programmiererin) verheiratet. Gemeinsam haben sie drei Kinder.
Sonja Kien und DJ Ötzi   Im Jahr 2001 heiratete Gerhard Friedle die Musikmanagerin Sonja Kien. Am 17. September 2002 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren. Gemeinsam leben sie in Salzburg.
Jacinda Barrett und Gabriel Macht   Seit bereits 2004 ist der "Suits"-Star Gabriel Macht mit der Schauspielerin Jacinda Barrett verheiratet. Das Paar hat eine Tochter und einen Sohn.

47

Mitte 20 ist die Auswahl am größten

Ob dieses Modell wirklich erfolgsversprechend ist oder nicht, ist fraglich. Grundsätzlich scheint eine Entscheidung mit Mitte 20 jedoch strategisch gut gelegt zu sein. Viele Menschen stehen zu diesem Zeitpunkt bereits mit beiden Beinen im Leben und wissen, was sie wollen. Dennoch ist die Auswahl groß, da man sich im Zweifel lieber noch nicht fest binden wollte.

Der Soziologe Nicholas H. Wolfinger bestätigt laut "businessinsider.de" die These, dass 26 ein gutes Alter für eine Eheschließung ist. Seinen Studien zufolge haben Paare, die zwischen 25 und 34 Jahren heiraten, die größten Chancen auf eine glückliche Ehe.

Promotion

Mehr zum Thema

Star-News der Woche