Liebe + Partnerschaft

Das perfekte Alter zum Heiraten

Mathematiker haben das perfekte Alter zum Heiraten ermittelt: Demnach sei man am besten beraten, mit Mitte 20 den Bund fürs Leben zu schließen

Cathy Fischer + Mats Hummels

Cathy Fischer + Mats Hummels

Kalkulierte Liebe oder einfach nur smart? Das perfekte Alter zum Heiraten scheint heute mehr Frauen zu beschäftigen als noch vor einigen Jahrzehnten. Dabei wird im Zweifel sogar höhere Mathematik angewandt.

Wie "businessinsider.de" berichtet, haben Journalist Brian Christian und Kognitionswissenschaftler Tom Griffiths in ihrem Buch "Algorithms to Live By" das perfekte Heiratsalter ermittelt.

Demnach sollte man am besten mit 26 Jahren den Bund fürs Leben schließen. Doch was tun, wenn der richtige Partner gerade nicht griffbereit ist? Auch dafür gibt es eine wissenschaftlich ermittelte Lösung.

Das Sekretärinnen-Problem

In der Statistik wird die Findung der einen, perfekten Person auch als "Sekretärinnen-Problem" bezeichnet. Dabei gilt es, aus einer Reihe Bewerberinnen die beste herauszufiltern. Geoffrey Miller, der Erfinder der "37-Prozent-Regel", will dafür eine effiziente Lösung gefunden haben.

Sein Modell lautet wie folgt: Man betrachtet 37 Prozent der Bewerber und merkt sich den besten Kandidaten. Danach schaut man der Reihe nach alle übrigen Bewerber an und entscheidet sich für den ersten, der besser ist als der Beste aus den ersten 37 Prozent.

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Schauspielerin Kirsten Dunst kann Freude und Stolz auf der Pariser Fashion Week nicht zurückhalten und präsentiert ihren bildschönen Verlobungsring. "Fargo"-Costar Jesse Plemons hielt mit einem ovalen Diamant, der von einem gelbgoldenen Ring gehalten wird, um ihre Hand an.
Ashley Greene
Ob sich Helena Fürst und Ennesto Monté wirklich verlobt haben? Schon vor ein paar Tagen deutete die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin an, dass in der Hinsicht bald etwas kommen würde. Jetzt postete Helena ein paar Ringe, die mit den Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen "H" und "E" und einem Herz graviert sind. "Dieses Foto hat mir mein Schätzchen gerade geschickt. Ich bin so glücklich ?", schreibt Helena. Sind diese Ringe wirklich Verlobungsringe, nur ein Zeichen ihrer etwas verrückten Liebe oder gar ein PR-Gag?
Was für ein schöner Klunker! In einem witzigen Instagram-Posting zeigt sich Schauspielerin Margot Robbie nicht nur knutschend mit ihrem Ehemann Tom Ackerley, sondern präsentiert ihren Followern auch ihren wunderschönen Ehering.

108

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jana Ina und Giovanni Zarrella   Zwischen diesen beiden Bildern liegen 12 Jahre. Jana Ina und Giovanni Zarrella sind seit 2004 ein Paar und halten ihre Liebe frisch und stabil, obwohl sie oft in der Öffentlichkeit stehen. Ihre Liebe krönen zwei Kinder.
Gary Barlow und Dawn Andrews  Auf Facebook postet Gary Barlow zu ihrem 17. Jahrestag ein gemeinsames Bild mit seiner Frau Dawn Andrews. Das Paar lernt sich während Dreharbeiten zu seinem Musikvideo kennen. Seit 2000 sind sie verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder.
Pierce Brosnan und Keely Shaye Smith  1991 starb Brosnans erste Frau Frau Cassandra Harris an Krebs. 1994 traf Pierce Brosnan an einem Strand in Mexiko auf Keely Shaye Smith. Sie war Journalistin, er war ihr Interviewpartner für "Entertainment Tonight". Am Strand fand das Ganze statt, weil es um die Rettung der Ozeane ging - Umweltschutz ist Brosnans Herzensangelegenheit ebenso wie die von Shaye Smith. Die Liebe der Beiden wuchs und 2001 kam die Hochzeit. Das Paar hat zwei Kinder.
Cindy Crawford und Rande Gerber  Im Mode-Business erdet eine solide Beziehung, um nicht abzuheben. Das Supermodel mit dem berühmten Leberfleck, Cindy Crawford und Unternehmer und Ex-Model Rande Gerber sind seit 1998 verheiratet. Sie sind Eltern der beiden Teenager Kaia Jordan, 15 und Presley Walker Gerber, 17, die auch eine Modelkarriere ansteuern.

34

Mitte 20 ist die Auswahl am größten

Ob dieses Modell wirklich erfolgsversprechend ist oder nicht, ist fraglich. Grundsätzlich scheint eine Entscheidung mit Mitte 20 jedoch strategisch gut gelegt zu sein. Viele Menschen stehen zu diesem Zeitpunkt bereits mit beiden Beinen im Leben und wissen, was sie wollen. Dennoch ist die Auswahl groß, da man sich im Zweifel lieber noch nicht fest binden wollte.

Der Soziologe Nicholas H. Wolfinger bestätigt laut "businessinsider.de" die These, dass 26 ein gutes Alter für eine Eheschließung ist. Seinen Studien zufolge haben Paare, die zwischen 25 und 34 Jahren heiraten, die größten Chancen auf eine glückliche Ehe.

Promotion

Star-News der Woche

Gala entdecken