Laura Osswald, Dieter Nuhr
© Freitext Laura Osswald, Dieter Nuhr

Laura Osswald + Dieter Nuhr So macht Spenden Spaß

Pünktlich zu Weihnachten engagieren sich Stars wie Laura Osswald und Dieter Nuhr für die SOS-Kinderdörfer

"Hallo und herzlich willkommen, hier können Sie was Gutes tun. Das hatten Sie doch immer vor, Sie sind nur nicht dazu gekommen. Keine Zeit, kein Geld, kein Dingsbums ..." Mit diesen Worten begrüßt Dieter Nuhr die Besucher seiner Spendenaktion im Internet. Natürlich sammelt der Kabarettist kein Geld für sich selbst, sondern für die SOS-Kinderdörfer.

Pünktlich zur weihnachtszeit kann jeder auf der neuen Website der Hilfsorganisation seinen eigenen Spendenaufruf starten und so Kinder in Not unterstützen. Klar, dass sich mittlerweile auch einige Prominente diesem Projekt angeschlossen haben. Neben Dieter Nuhr hat auch die "Doctor's Diary"-Darstellerin Laura Osswald ihre eigene Spendenaktion ins Leben gerufen, "um Weihnachten 09 ein wenig besser zu machen."

Ihr Ziel ist es, 5.000 Euro bis zum Weihnachtsfest zu sammeln. Ein Barometer zeigt an, wie nah sie ihrem Vorhaben schon gekommen ist: 1.075 Euro sind bereits zusammengekommen - Tendenz steigend. "Es ist jedes Mal aufregend, wenn ich auf die Seite schaue und sehe, dass wieder jemand gespendet und einen netten Kommentar dazugeschrieben hat." So wie Carsten, der Mitte September schrieb: "Super Idee! Und schon mal vorab frohe Weihnachten!"

Wenn auch Sie die SOS-Kinderdörfer unterstützen möchten, können Sie entweder ihre eigene Spendenaktion starten oder Stars wie Dieter Nuhr und Laura Osswald bei ihren Vorhaben unterstützen - hier geht es zur Website der Hilfsorganisation.

jgl