Kelly Osbourne
© Getty Images Kelly Osbourne

Kelly Osbourne Jeden Tag Cardio-Training

Kelly Osbourne hat in den vergangenen Monaten wie keine Andere an ihrer Figur gearbeitet. Jetzt hat sie ihr einfaches Fitness-Geheimnis verraten

Komplizierte Trainingspläne sind nichts für Kelly Osbourne. Die Tochter des Rockmusikers Ozzy Osbourne, die sich laut "hollywoodlife.com" in den vergangenen Jahren insgesamt von 72 auf 48 Kilo (Größe 1,57) diätet hat, macht jeden Tag ein einfaches Cardio-Training. "Seit ich bei 'Dancing with the Stars' mitgemacht habe, versuche ich mindestens 30 Minuten am Tag zu trainieren. Meine Trainerin Sarah Hagaman ist wirklich klasse. Sie weiß einfach genau, wie sie mich motivieren kann und sie kriegt mich immer dazu, noch ein bisschen mehr zu geben."

Am Anfang hat Kelly noch mit der "Bar Method" trainiert - eine Mischung aus Intervall-Training, Hantel-Training und Ballett-Übungen. Doch so abwechslungsreich mag die 25-Jährige es inzwischen gar nicht mehr. "Ich wollte nichts zu Verrücktes machen."

Zudem hat Kelly viel an ihrer Ernährungweise geschraubt. Fast-Food kommt nur noch sehr selten auf ihren Teller. Und sie hat einen guten Tipp: "Eine Sache, die ich gelernt habe, ist, eine Kleinigkeit ohne Kohlenhydrate und Zucker zu essen, kurz bevor man ins Bett geht. So bleibt der Stoffwechsel in Gang. Es wird einem immer erzählt, man soll abends nichts mehr essen, aber ich hab bemerkt, dass ein kleiner Snack - ein halber Apfel oder so - vorm Zubettgehen wirklich hilft."

Wirksam war ihr Diät- und Fitness-Programm auf jeden Fall. Doch nun sollte Kelly Osbourne versuchen, ihr Gewicht zu halten, um nicht noch mehr Pfunde zu verlieren. Wir mögen sie genau so wie sie gerade ist.

rbr

Kelly Osbourne: Links bei der diesjährigen Emmy-Verleihung Ende August, rechts im Dezember 2009.
© Getty ImagesKelly Osbourne: Links bei der diesjährigen Emmy-Verleihung Ende August, rechts im Dezember 2009.