Jenson Button + Sebastian Vettel

Kampf um die Krone

Der eine liebt Glamour, der andere sein Leben auf dem Bauernhof: die jungen Formel-1-Aufsteiger Jenson Button und Sebastian Vettel im großen Gala-Check

Sebastian Vettel

Lifestyle

Im eleganten Anzug auf Society-Events sieht man , 22, kaum. Lieber hat er seine Ruhe in der Schweiz, dort wohnte er bislang am Zugersee, und kaufte sich gerade den "Neumüli" in Bodensee-Nähe. Vettel fährt Snowboard, surft, und ist ein hervorragender Franz-Beckenbauer-Imitator.

Frauen

Seit mehr als vier Jahren ist Vettel mit , 20, zusammen, die im Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium ein Jahrgang unter ihm war. Zu den Rennen kommt nur selten, was Vettel total normal findet - welcher Mann nimmt seine Frau schon mit zur Arbeit?

Familie

Vettel hat drei Geschwister (Stefanie, Melanie und Fabian) und ist der Meinung: Papa ist der Größte. Norbert Vettel, ein Zimmermeister, ist bei den meisten Rennen dabei.

Geld

Mit rund 3,5 Millionen Euro pro Jahr gilt Sebastian in der als Geringverdiener. Doch mit dem Erfolg dürfte sein Einkommen steigen. Michael Schumachers Manager Willy Weber meinte kürzlich, dass für ihn in zehn Jahren Formel 1 locker 100 Millionen Euro drin wären.

Karriere

Seit seinem siebten Lebensjahr fährt er Rennen, seit 2007 in der Formel 1. Dort gewann er vergangenes Jahr für Toro Rosso sein erstes Rennen - als jüngster Pilot aller Zeiten. Aktuell fährt er für Red Bull und wird als Nachfolger von .

Während Vettels Freundin Hanna den Spitznamen "das Phantom" trägt, zeigt sich Jenson Button gern mit seiner Freundin Jessica Mic

Während Vettels Freundin Hanna den Spitznamen "das Phantom" trägt, zeigt sich Jenson Button gern mit seiner Freundin Jessica Michibata

Lifestyle

Bis vor kurzem reichte es, von „dem “ zu sprechen – und jeder in der Formel 1 wusste, dass von die Rede war. Das lag an dessen Faible für sexy Frauen und lange Nächte – und an seinem Sinn fürs schöne Leben: lebt in Monaco, besitzt eine Jacht und zig Sportwagen. Weil er im Moment aber nicht nur Geld ausgibt, sondern auch WM-Punkte einfährt, hat er einen neuen Titel: "der Ex-Playboy".

Jenson Button

Für viele Frauen ist Jenson Button der schönste Mann der Formel 1

Für viele Frauen ist Jenson Button der schönste Mann der Formel 1

Frauen

2005 war Button schon so gut wie verheiratet, doch nach einer Partyreise mit seinem Kumpel sagte er die Vermählung mit der Sängerin wieder ab, diverse Affären folgten. Seit gut einem halben Jahr ist er mit dem italienisch- japanischen Model Jessicca Michibata, 24, liiert. Und wenn er Weltmeister wird, dann will er sie heiraten - sagt sie.

Familie

Button, ein Scheidungskind, wuchs mit seinen drei Schwestern bei der Mutter auf. Die Wochenenden aber verbrachte er mit Papa John, genannt "Old Boy". Der Gebrauchtwagenhändler kaufte seinem achtjährigen Sohn das erste Kart. Heute ist "Old Boy" Buttons größter Fan - und sein Nutznießer: Er lebt mit ihm in und fährt seinen Ferrari.

Geld

Auch wenn sein Lebenswandel anderes suggeriert: Geld ist nicht alles für Button. Weil sein Team Brawn GP Anfang der Saison nur ein schmales Budget hatte, verzichtete er freiwillig auf einen Teil seines Gehalts. In diesem Jahr wird er angeblich 5,7 Millionen Euro verdienen.

Karriere

1999 kam Button als Testfahrer in die Formel 1, fuhr erst für Benetton, dann für BAR und zuletzt Honda – das Team, das seit dieser Saison Brawn GP heißt. 2009 scheint sein Jahr zu werden: 2008 fuhr Button drei WM-Punkte ein, 2009 hat er bereits 64.

Star-News der Woche