Ibiza
© Picture Alliance Ibiza

Ibiza-Stil Von Hip bis Hippie

Seit den Siebzigern erfindet sich Ibiza immer wieder neu. Heute lieben stylishe Partypeople den speziellen Mix der Balearen-Insel

Von Hip bis... Content 1
© PRArmreifen + Kopfhörer

Eigentlich muss man nur mal am frühen Abend genauer hinhören, um die Vielfalt zu spüren: Auf einer weißen Jacht im Hafen von Ibiza-Stadt knallen Champagnerkorken, aus einer kleinen Bucht wehen Bongo-Klänge herüber, im "Café del Mar" wird zum Sonnenuntergang sanfte Lounge-Musik gespielt, während im "Space", dem Club mit den längsten Öffnungszeiten, seit zwei Tagen Techno läuft - kaum ein Ort vereint so viele Gegensätze.

Schmuck Kunterbunte Armreifen, je mehr, desto besser (Mango, ca. 15 Euro, www.mango.com )

Sound Musik gehört zur Partyinsel - die bunten Kopfhörer gehören ins Gepäck (Fred Flare, ca. 50 Euro, www.fredflare.com )

Von Hip bis... Content 2
© PRKleid, Sonnenbrille + Sandale

In den Siebzigerjahren galt die Insel als Mekka für Genussmenschen, unter ihnen schon damals viele Stars. Das mittlerweile legendäre "Pacha" eröffnete zu jener Zeit seinen ersten und berühmtesten Club, Institutionen wie das "Café del Mar" folgten.

Heute hat Ibiza Kultstatus. Immer neue Hotspots geben der Balearen-Insel frische Impulse, hier finden sich inzwischen erstklassige Restaurants, Interior-Shops und cool gestylte Hotels - für P.Diddy genauso wie für Hippies.

Geblümt Süßes Kleid für heiße Strandtage (Mango, ca. 50 Euro, www.mango.com )

Geschnürt Sommer-Sandale für Blumenkinder (Patrizia Pepe, ca. 280 Euro, www.patriziapepe.com )

Durchblick Zweifarbige Sonnenbrille (Diesel, ca. 100 Euro, www.diesel.com )