Blumenmädchen
© Getty Images Blumenmädchen

Hochzeitsplaner Ein großes Thema: die kleinen Gäste

Eine Hochzeit ist vor allem auch ein Familienfest. Lassen Sie sich etwas einfallen, damit auch die kleinsten Familienmitglieder an Ihrem großen Tag Spaß haben!

Sollte man die Kinder seiner Gäste zur Hochzeit einladen?

Die Antwort lautet: Ganz wie Sie möchten. Wichtig ist lediglich, dass Sie sich frühzeitig und verbindlich entscheiden, wie Sie bei Ihrer Feier mit dem Nachwuchs umgehen. Überschlagen Sie beim Erstellen der Gästeliste, mit wie vielen Kindern Sie rechnen müssten. Bei mehr als 20 Kurzen wird Ihre Hochzeit vermutlich eine sehr lebendige Angelegenheit – mit viel Kinderlachen, aber auch einer gehörigen Portion Chaos. Gerade in der Kirche hat das schon manchem Brautpaar die Zeremonie vergällt.

Seien Sie ehrlich mit sich, wie rummelig Sie es haben mögen. Es ist okay, eine Grenze zu ziehen und z. B. lediglich die Kinder Ihrer nächsten Verwandten einzuladen oder jene, die als Ringträger oder Blumenkinder in die Zeremonie eingebunden sind. Sie können auch eine Altersgrenze bestimmen und entweder nur größere Kinder einladen, die in der Lage sind, ein 5-Gänge-Menü durchzusitzen, oder ausschließlich die Minis, um den Elten die Babysittersorgen zu ersparen. In letzterem Fall sollten Sie für eine Kinderbetreuung sorgen, um die Kids bei Laune zu halten, sowie über Schlafmöglichkeiten nachdenken. Wie auch immer Sie sich entscheiden, machen Sie Ihre Entscheidung transparent.

Schreiben Sie die Namen der Kinder ausdrücklich mit auf die Einladungen, und weisen Sie auf Ihrem Infozettel auf eventuelle Kinderbetreuung hin. Der Infozettel ist auch der richtige Platz für eine No-Kids-Message. Falls Sie sich für eine Hochzeit ohne Kinder entscheiden, sollte hier eine freundliche Notiz stehen. Nachwuchs über 18 Jahren gilt als erwachsen und bekommt dementsprechend entweder eine eigene Einladung oder steht nicht auf der Gästeliste. Und falls ein Gast seinen Junior uneingeladen mitnehmen will? Führen Sie ein Telefonat mit demjenigen und legen Sie offen, warum Sie das nicht möchten. Es ist Ihr großer Tag - ein guter Freund wird das verstehen.

Eine Popcornmaschine ist nicht nur eine große Attraktion für die kleinen Gäste.
© Getty ImagesEine Popcornmaschine ist nicht nur eine großer Spaß für die kleinen Gäste.

Wenn Sie sich für eine Hochzeit mit Kindern entscheiden, sollten Sie für zwei Dinge sorgen: Entertainment und Ruhemöglichkeiten. Unbedingt ratsam ist eine Kinderbetreuung - egal ob eine professionelle oder eine besonders kinderliebe Verwandte. Toll sind Spielangebote wie z. B. Schnitzeljagd, ein Hochzeitsrollenspiel, Modellierballons, thematisch passende Bastelmöglichkeiten (z. B. ein Papierbrautstrauß). Auch beliebt: Einmalkameras, mit denen lustige Hochzeitsmotive eingefangen werden. Seien Sie kreativ! Eine große Attraktion ist eine Popcornmaschine, die es vielerorts zu mieten gibt. Denken Sie an einen Katzentisch mit Kinderessen, Malutensilien, kleinen Geschenken. Fragen Sie im Hotel oder Restaurant nach einem Raum für ein Matratzenlager. Bestimmen Sie eine Person, die das Babyfon übernimmt und ein Auge auf die müden Krieger hat. Die Eltern werden es Ihnen mit Feierlaune danken!

Sie möchten die Kinderbetreuung in professionelle Hände geben?

Hier finden Sie eine Auswahl von Kinderfest-Veranstaltern von der See bis zu den Alpen:

Little Star Events, Raum Frankfurt

Kindertainment, vermittelt deutschlandweit

Proki Kinderevents, Bonn, München

Leela Bergmann, Raum Köln, NRW

Kidsevent, Hamburg

Das Wunschpaket, Berlin

Muckids, München

Kindersteffi, Raum Ammersee



Popcorn- und Zuckerwattemaschinen sind echte Highlights – übrigens nicht nur für Kinder...

Funfood Hamburg Popcorn, Zuckerwatte

Funfood Berlin Popcorn, Zuckerwatte, Eis,

Poptom Popcorn Stuttgart

Tommytoys Popcorn, Zuckerwatte Frankfurt

Spiele für drinnen und draußen für Kinder von 4 - 10.
© PRSpiele für drinnen und draußen für Kinder von 4 - 10.

Diese Bücher bieten Spielspaß für viele Stunden und sind eine lohnende Investition – schließlich soll sich Ihre neue kleine Familie doch sicher bald vergrößern?!

Die schönsten Spiele für drinnen und draußen: 250 tolle Ideen für Kinder von 4 – 10, Gisela Walter und Sonja Heller, 19,90 Euro, Gräfe & Unzer, 1. Auflage, 25. Juli 2009 br>
Das große Buch der 1000 Spiele: Für Freizeiten, Kinder- und Jugendarbeit, Hans Hirling, 19,90 Euro, Herder, 3. Auflage, 10. Marz 2006