Food Picknicken wie ein Star

Längst haben auch Stars die Liebe zum Freiluft-Essen entdeckt. Gala verrät Ihnen zwei Rezepte, mit denen auch Ihr Picknick ein wenig Hollywood-Glamour erhält

Gibt es etwas Schöneres, als einen Sommertag an der frischen Luft zu verbringen? Wohl kaum. Und damit möglichst viel Zeit unter freiem Himmel verbracht werden kann, müssen auch in diesem Sommer wieder alle denkbaren Aktivitäten nach draußen verlegt werden. Zum Beispiel das Essen.

Picknickkorb (ca. 175 Euro, www.artedona.de), Bottlebag (www.reisenthel.de), Picknickgrill ca. 225. Euro, www.connox.de)
© PRPicknickkorb (ca. 175 Euro, www.artedona.de), Bottlebag (www.reisenthel.de), Picknickgrill ca. 225. Euro, www.connox.de)

Das zelebrieren sogar die Stars gerne draußen: So wagte sich Sängerin Avril Lavigne mit ihrem Ehemann Derek Whibley zum Picknick auf eine große grüne Wiese, als die beiden kürzlich Urlaub in Italien machten. Auf weißem Laken wurden kulinarische Köstlichkeiten und roter Wein verzehrt. Nach dem reichlichen Essen war ausgiebiges Freiluft-Kuscheln angesagt. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

Designerin Stella McCartney gefällt der Picknick-Trend so gut, dass sie gleich ihre gesamte letzte Modenshow nach draußen verlegte. In einem Londoner Park gab es statt des üblichen Laufstegs grüne Wiese und statt der kargen Zuschauerstühle bunte Deckchen und ein paar gemütliche Bänke unter blühenden Bäumen.

Auch "Desperate Housewives"-Star Marcia Cross wird immer wieder beim munteren Picknicken gesichtet. Mal genießt die rothaarige Schauspielerin den Tag im Freien mit guten Freunden, mal mit der ganzen Familie.

Damit auch Ihr Picknick ein wenig Hollywood-Glamour bekommt, haben wir auf der nächsten Seite zwei kulinarische Picknick-Ideen für Sie.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2