Elton John Musikalisches Eis

Pünktlich zum Hochsommer erscheint eine neue, ganz besondere Sorte des Kult-Eisherstellers "Ben & Jerry's". Kein geringerer als Elton John dient der Inspiration für diese Geschmachsrichtung

Da ist Musik drin: Nach der Geschmacksrichtung "Cherry Garcia", die nach dem "Grateful Dead"-Gitarristen Jerry Garcia getauft wurde und der Sorte "PhishFood", die wir der Rockband Phish aus Vermont verdanken, erschien pünktlich zum Hochsommer eine ganz besondere Eissorte - inspiriert von Sir Elton.

Ben und Jerry, die eismachenden Althippies aus Vermont, benannten das Eis nach Elton Johns Single "Goodbye Yellow Brickle Road" von 1970. Dafür wurde Schokoladen-Eis mit Erdnussbutter-Keksteig, Butterkaramel-Blättchen und weißen Schokoladenstücken vermischt, wie die Gründer bekannt gaben. Wer sich diesen Genuss nicht entgehen lassen möchte, der sollte schnell sein! "Goodbye Yellow Brickle Road" wird nur zwischen dem 18. und 25. Juli verkauft. Der Erlös soll Elton Johns AIDS-Stiftung zugute kommen. Na also! Endlich mal Kalorien für den guten Zweck.

sry