Anne Hathaway, Alec Baldwin
© Getty Images Anne Hathaway, Alec Baldwin

Central Park Bei Anruf Star

Besucher des "Central Parks" in New York können sich jetzt per Telefon von Stars wie Anne Hathaway und Alec Baldwin durch die Anlage führen lassen

Mit einem Star durch den New Yorker "Central Park" flanieren? Ab sofort ist das möglich - zumindest fast! Besucher können sich einen Star auf ihr Handy holen, der ihnen besondere Spots der Anlage historisch, bautechnisch oder einfach ganz persönlich näher bringt. Alles was der wissbegierige Spaziergänger tun muss, ist eine der Nummern anrufen, die auf den im Park angebrachten Schildern stehen und schon hat er die Stimme von Anne Hathaway, Alec Baldwin, Sarah Jessica Parker oder Kevin Bacon im Ohr.

So hört man Whoopi Goldberg am "Wollman Rink" lachen: "Hier lernte ich Schlittschuh laufen. Yeah, ich - auf Schlittschuhen!" Die einzelnen Ansagen sind etwa zwei bis drei Minuten lang, betonen, wie wichtig Projekte in punkto Naturschutz sind und fordert die Menschen nach jeder Ansage auf, diese Arbeiten zu unterstützen.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Touristen der Ostküsten-Metropole. Auch New Yorker können so einfach mal mehr über ihre Stadt erfahren. Außerdem weiß der Präsident des "Central Park"-Naturschutzes Doug Blonsky: "Die Menschen haben viel mehr Respekt vor Dingen, deren Geschichte sie kennen."

Wer nun also nach Amerika reist, muss nicht ganz bis an die Westküste, um in Hollywood mit den großen Stars in Kontakt zu kommen. Eine kleine Reise durch den New Yorker "Central Park"könnte schon wie ein Gang über den roten Teppich werden - rein akustisch versteht sich.

rbr