Cameron Diaz Das ist ihr neues Zuhause

Gala.de wirft einen Blick in das neue 7,8-Millionen-Haus von Schauspielerin Cameron Diaz

Umzug bei Cameron Diaz: 7,8 Millionen Euro blätterte die Schauspielerin gerade für ihr neues Haus in Beverly Hills hin. Und wir werfen einen kleinen Blick hinein.

Wenn die 37-Jährige sich nach einem langen Drehtag ausruht, kann sie dies zukünftig in ihrem gemütlichen Wohnzimmer tun. Holzbalken, Wandvertäfelungen und golden umrahmte Gemälde verleihen den Innenräumen einen eher altbackenen Touch. Doch die großen Sessel und Sofas laden auf jeden Fall zum entspannten Kuscheln ein.

Ein bisschen erinnert das Anwesen im Landhaus-Stil an das kleine englische Häuschen aus "Liebe braucht keine Ferien". In der Liebeskomödie von 2006 verbrachte Cameron Diaz in der gemütlichen Hütte eine stürmische Zeit mit Jude Law.

In ihrem neuen Haus in Beverly Hills gibt es keinen Jude Law, dafür vielleicht aber einen Alex Rodriguez. Zwar haben Cameron und Alex nie zugegeben ein Paar zu sein, dennoch verbringen die beiden auffällig viel Zeit miteinander. Und Platz für Zwei hat Cameron allemal: Das Haus verfügt über insgesamt sechs Schlafzimmer, secheinhalb Badezimmer, einen Tennisplatz und einen großen Pool. Und wenns mal Streit gibt - kein Problem: Cameron kann ihren Alex einfach in das Drei-Zimmer-Gästehaus ausquartieren.

rbr