Barbapapa
© H & M Barbapapa

Barbapapa Jetzt wirds wieder bunt

Die Barbapapas sind zurück und bringen mächtig Farbe auf Kinderkleidung und in den DVD-Abend

Die Barbapapas sind schon richtig alt, liegen momentan aber wieder voll im Trend. Bereits Ende der 1960er-Jahre wurden die bunten Geschöpfe in Paris von der französischen Architekturstudentin Annette Tison und dem amerikanischen Biologielehrer Talus Taylor erfunden. Seit den 70er Jahren können Leser die Abenteuer der Barbapapas, die knetmassenartig jede gewünschte Gestalt annehmen können, in vielen Büchern miterleben. Ihre Geschichten, die sich oft um gesellschaftliche Themen drehen, wurden in insgesamt 30 Sprachen übersetzt.

Zwischenzeitlich waren die bunten Figürchen ein wenig aus dem Blickfeld geraten, wissen nun aber ganz genau, wie sie sich wieder in Szene setzen und in unser Wohnzimmer zurückschummeln können. Ab dem 30. April 2010 gibt es die Barbapapas auf Einzel-DVDs von "Universum Kids, die nebeneinandergestellt die komplette "Babapapa-Familie abbilden. Neben "Classics 1" und "Classics 2" kommen noch "Um die Welt mit Barbapapa 1" und "Um die Welt mit Barbapapa 2" als Einzel-DVD heraus. Zudem gibt es noch die zwei neu synchronisierten DVDs Classics 3 und 4 mit insgesamt 55 Folgen.

Am 28. Mai 2010 erscheint eine hochwertige Sammlerbox, natürlich in Barbapapa-Form. Diese behinhaltet alle Einzel-DVDs - ein Muss für jeden Barbapapa-Fan.

Wer Barbapapa nicht nur gucken, sondern auch anziehen möchte, der kann dies tun - allerdings nur, wenn er sehr klein ist. Die schwedische Modekette "H&M" hat einige Kinderkleidungsstücke im Barbapapa-Design herausgebracht, wie den kleinen Baby-Body mit Barbapapa und Barbamama.

rbr

Die DVD-Box in Barbapapa-Design und der Barbapapa-Body lassen Barbapapa-Fanherzen höher schlagen.
© PRDie DVD-Box in Barbapapa-Design und der Barbapapa-Body lassen Barbapapa-Fanherzen höher schlagen.

Video