"SATC"

Das Warten hat bald ein Ende

Kreischalarm in der Hauptstadt: "Sex and the City - The Movie" feiert am 15. Mai Premiere in Berlin. Doch was fangen Carrie und Co. bloß an in unserer Hauptstadt?

Sex and the City

Sex and the City

Am 15. Mai wird sich ein kleines Stück wie New York anfühlen. Der Grund: "Sex And The City - The Movie" feiert Premiere, teilte die Agentur "Just Publicity" mit.

Neben Regisseur werden auch die Hauptdarstellerinnen Parker, , und in der Hauptstadt erwartet. Zwei Wochen später, am 29. Mai, läuft der Film dann endlich deutschlandweit in den Kinos an. Die TV-Serie wurde bereits mit sieben "Emmys" und acht "Golden Globes" ausgezeichnet.

Stellt sich nur die Frage, was können die Damen von Welt denn in unserer schönen Hauptstadt unternehmen, damit keine Langeweile aufkommt? Da gibt es eine ganze Menge, wie der "GALA CityGuide Berlin Now" verrät.

Was brauchen gestresste Hollywood-Stars? Man glaubt es kaum, aber auch die müssen essen. Das kann man in Berlin gut. Gerade besonders angesagt ist der "Grill Royal". Da hat seinen Geburtstag gefeiert und die Grimaldi-Enkelin war auch schon da. Wenn Sarah Jessica und Co. mal ein bisschen Heimatgefühl aufkommen lassen möchten, sollten sie einen Abstecher ins "shiro i shiro" machen. Klingt nicht sonderlich amerikanisch, ist es auch nicht. Dafür trifft man hier jede Menge Prominenz. war zum Beispiel schon da. Oh, das Essen ist natürlich auch sehr zu empfehlen. Es gibt zwar kein Sushi, aber fantasievolle Küche, raffiniert kombiniert aus herben und süßlichen Zutaten.

Ein weiteres wichtiges Grundbedürfnis: einkaufen! "Frosch und Königin" ist ein Laden, in dem sich die der Welt auf jeden Fall wohl fühlen sollten. Hier gibt es sowohl edle Seidenkleider als auch Glitzershirts von (noch) unbekannten Designern. Am Gendarmenmarkt befindet sich "The Corner", eine Mischung aus Galerie (für die Charlottes unter uns), Boutique (für die unter uns) und Café (für uns alle). Mit Blick auf den französischen Dom finden sich alle wichtigen Designer für sie und ihn. Hier stöberten auch schon und Tom Cruise.

Und wer keine Lust mehr auf Klamotten hat (als würde es das jemals geben), kann sich mit Schmuck, Möbeln, Kunst, Kosmetik und vielem mehr beschäftigen. Generell ist zu sagen, dass sich neben dem Ku'Damm besonders die Berliner Mitte für ein ultimatives Einkaufserlebnis eignet. Rund um den Prenzlauer und den Berliner Berg finden sich hippe Läden en masse.

Fotostrecke

"Sex and the City": Zehn Jahre, sechs Staffeln, ein Film

Darren Star, der kreative Kopf hinter "Sex and the City" mit Sarah Jessica Parker 1998
Auf in die zweite Staffel!
Hey Ladies... so kennt man die Vier
Carries große Liebe: Mr. Big alias Chris Noth begleitet uns durch alle Staffeln

49

Das "Liquidrom" in Berlin lockt mit Unterwassermusik

Das "Liquidrom" in Berlin lockt mit Unterwassermusik

Nach anstrengenden Shoppingtouren muss frau sich erholen und verwöhnen lassen. Das gilt für unsereins ebenso wie für die schönen Damen von "". Also, rein ins Wellnessvergnügen: zum Beispiel im "Cocoon by TOLGA & HALUK". Der Beautytempel der Superlative steht in der Joachimstaler Straße und hat eine Fläche von 350 qm. Neben einer großen Auswahl an Duftnoten gibt's hier die untschiedlichsten Beauty- und Wellnessbehandlungen. Prominente wie Jennifer Lopez schwören auf die Dienste von "Tolga & Haluk".

Wer sich rundum erholen und wirklich zur Ruhe kommen möchte, dem sei das "Liquidrom" ans Herz gelegt. Dort ertönt aus zwölf Unterwasserlautsprechern und acht über dem Wasser liegenden Klangsäulen ein sogenannter "Liquid Sound" - sphärische, von computergesteuerten Lichtinstallationen begleitete Unterwassermusik.

Das Cover des "GALA CityGuide Berlin"

Das Cover des "GALA CityGuide Berlin"

Die Gäste liegen in 34 Grad warmen Sole-Becken und lassen die Seele baumeln. Auch mit Massagen, Sauna und Dampfbad kann das "Liquidrom" dienen.

Bei so vielen tollen Möglichkeiten werden die Schauspielerinnen von "Sex and the City" ja vielleicht sogar eine Verlängerung ihres Berlin-Aufenthaltes ins Auge fassen.

Die GALA CityGuides mit den Reisezielen Barcelona, , London, Berlin, Zürich, Paris, München und Leipzig gibt's überall im klassischen und Online-Buchhandel. Die nächsten Ziele folgen Anfang Juli. Für den Preis von 12,90 Euro können Sie sich rund 120 Seiten Insiderwissen über die beliebtesten Orte in ihrem nächsten Reiseziel sichern. Natürlich fehlen auch die Tipps der Stars nicht: Was mögen sie, wo kann man einen Blick auf sie erhaschen - ganz GALA eben.

jgl/cqu

Star-News der Woche