Shakira
© Getty Images Shakira

Shakira Effizient gegen Babypfunde

Ihre Fitnesstrainerin verrät: Shakira hat den Babypfunden den Kampf angesagt und war bisher sehr erfolgreich

Der innere Schweinehund mag noch so hartnäckig sein: Shakira kennt keine Ausreden, wenn es darum geht, den Babypfunden zu Leibe zu rücken. Das verriet jüngst die Personal Trainerin der Sängerin in einem Interview mit der Zeitschrift "Life and Style". "Shakira ist unglaublich klug und sehr fokussiert, wenn es um ihr Work-out geht", erklärte Anna Kaiser. "Sie liebt es, ihr Training so effizient wie möglich zu gestalten." Und das Ergebnis lässt sich sehen. Die 35-Jährige ist drei Monate nach der Geburt wieder richtig gut in Form. Die rund 14 Kilogramm, die Shakira während ihrer Schwangerschaft zugenommen hatte, sind fast verschwunden. Auf Veranstaltungen in den vergangenen Wochen zeigte sich die gebürtige Kolumbianerin bereits in figurbetonter Kleidung: hier im taillierten Kleidchen, da in hautenger Lederhose.

Neben eiserner Disziplin bedarf es allerding auch eines ganz ausgefeilten Trainingsprogramms. Und das bieten angeblich die speziellen "AKT Inmotion"-Workouts von Anna Kaiser. Es handelt sich dabei um eine bestimmte Technik, die aus Elementen aus Yoga, Pilates und Tanzbewegungen besteht. Hierbei werden die Muskeln durchgehend herausgefordert. Eine Einheit dauert 60 bis 90 Minuten und soll Ausdauer und Beweglichkeit erheblich verbessern.

Dass Shakira bereits vor der Schwangerschaft sehr sportlich war, hat es der Sängerin erheblich leichter gemacht. "Wenn du schon vor der Schwangerschaft in Form kommst, kannst du die Intensität die meiste Zeit während der Schwangerschaft aufrechterhalten", so die Trainerin. Außerdem hat Shakira auch vor ihrer Schwangerschaft schon sehr viel Wert auf gesunde Ernährung gelegt und bevorzugt frisches Gemüse, viel Eiweiß und wenig fetthaltige Produkte zu sich genommen. Disziplin auf ganzer Linie also.

Shakira ist nicht die einzige Prominente, die sich auf den Rat von Anna Kaiser verlässt. Auch Sarah Jessica Parker und Kelly Ripa sollen laut "Shape" bereits mit dem Fitness-Coach trainiert haben. Die Trainerin, die gerade ihr erstes Studio in New York eröffnet hat, ist neben Tracy Anderson, mit der Shakira auch schon gearbeitet hat, und David Kirsch mit Sicherheit einer der bekanntesten Promi-Personal-Trainer.