Michael "Bully" Herbig: Michael "Bully" Herbig, Thomas Gottschalk
© facebook.com/haribo Michael "Bully" Herbig, Thomas Gottschalk

Michael "Bully" Herbig So lustig ist sein erster TV-Spot

Thomas Gottschalk gibt den Goldbären ab: nach 23 Jahren wird künftig Michael "Bully" Herbig als Markenbotschafter von Haribo stehen. Dass ihm der neue Job sogar richtig Spaß macht, zeigt sein erster TV-Spot für die Süßwaren

"Bully" debütiert, Gottschalk feiert Abschied

In seinem ersten Werbedreh für den berühmten Goldbären steht Michael "Bully" Herbig noch gemeinsam mit seinem Vorgänger Thomas Gottschalk vor der Kamera. Dass die beiden Entertainer einen überaus witzigen Clip auf die Beine stellen werden, war zu vermuten. In Gottschalks Abschiedsspot versucht er seinen Nachfolger für einen Werbedreh zu überreden. Nach erstem Zögern scheint dieser dann allerdings ganz aus dem Häuschen und legt sogar - scheinbar unbeobachtet - einen regelrechten Freudentanz hin.

Eine Goldbären-Ära geht vorbei

Mit dem Abschied von Thomas Gottschalk nach 23 Jahren und knapp 260 Spots geht für Haribo eine Ära zu Ende. Doch die Meinungen in den sozialen Netzwerken sind fast eindeutig: mit dem "neuen Gummibärenonkel" sind die meisten Fans überaus zufrieden.

Video