Preisverleihung: Die "Tony Awards" in New York | GALA.DE