Drew Barrymore und Hugh Grant in "Mitten ins Herz"
© Warner Drew Barrymore und Hugh Grant in "Mitten ins Herz"

Kinotipp "Mitten ins Herz"

Endlich ist Hugh Grant mal wieder in einer romantischen Komödie zu sehen - als charmant-verschrobener Pop-Poet findet er die große Liebe

Story

Alex Fletcher (Hugh Grant) hatte seine große Zeit in den Achtzigern: Als komponierende Hälfte des Erfolgs-Popduos Wham konnte er sogar einen echten Welthit landen. 20 Jahre später bespielt sein Ex-Partner immer noch große Konzerthallen, während Alex über Jahrmärkte tingelt und bei Klassentreffen zum Halbplayback seine alten Hits singt. Längst hat er sich in der Mittelmäßigkeit eingerichtet und seine Ambitionen begraben. Doch dann bietet sich unerwartet die Chance zum spektakulären Comeback. Popsternchen Cora (Haley Bennett), Nummer 1 in den aktuellen Charts, bestellt beim Helden ihrer Jugend ein Duett. Und nicht nur das: Sie will den Song auch noch mit ihm bei einem Konzert ihren Fans vorstellen.

Nach anfänglicher Euphorie gerät Alex in Panik - der Hit soll in drei Tagen fertig sein, und er hat seit Jahren nichts Vernünftiges komponiert. Doch dann kommt ihm der Zufall zur Hilfe. Seine neue Haushälterin Sophie (Drew Barrymore) kann nämlich nicht nur Abwaschen. Die bezaubernde Chaotin studiert eigentlich Literatur und entpuppt sich als echtes Naturtalent. Gemeinsam schreiben die beiden das perfekte Liebeslied. Eine Arbeit, die nicht spurlos an ihren Herzen vorbeigeht. Längst hat sich Sophie in den verschrobenen Eigenbrötler verliebt. Doch bis zum Happy End ist der Weg noch lang. Denn Junggeselle Alex mag Ahnung von Liebesliedern haben. Doch die wahre Liebe erkennt er erst auf den zweiten Blick.

Stars

Die Niedliche und das Biest - warum ist eigentlich nicht schon längst jemand auf die Idee gekommen, Drew und Hugh als romantisches Komödienpaar zu besetzen?

Fazit

Diese Komödie nach klassischem Strickmuster wirkt vielleicht nicht immer ganz frisch, aber sie macht Riesen-Spaß. Wer in den Achtzigern groß wurde, den trifft sie sowieso mitten ins Herz.