Spinat-Ziegenkäse-Türmchen
© Michael Holz/ AT Verlag Spinat-Ziegenkäse-Türmchen

Pilze Herbstliche Baukunst

Dieses Saisongericht vereint frische Pilze und sonnengereifte Tomaten

Spinat-Ziegenkäse-Türmchen mit Pfifferling-Tomaten-Soße

In ihrem ersten Buch zeigen die Köche Katia Veronio und Carmelo Callea, welche vegetarischen Genüsse sie den Gästen ihres Hamburger Restaurants "La Monella" bieten. ("Vegetarisch all'italiana", AT Verlag, 160 S., 24,90 Euro)
© Michael Holz/ AT VerlagIn ihrem ersten Buch zeigen die Köche Katia Veronio und Carmelo Callea, welche vegetarischen Genüsse sie den Gästen ihres Hamburger Restaurants"La Monella" bieten. ("Vegetarisch all'italiana",AT Verlag, 160 S., 24,90 Euro)

Zutaten für vier Personen

400 g Kartoffeln, Salz, 40 g Parmesan, 6 Eier, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Olivenöl zum Braten, 600 g Blattspinat, 1 kleine Ziegenkäserolle
Für die Soße 30 g getrocknete Tomaten, 100 g Pfifferlinge, 1–2 Lauchzwiebeln, Olivenöl zum Braten, 125 ml Gemüsebrühe, Cayennepfeffer, 125 ml Tomatensoße aus dem Glas, etwa "Suga alla Toscana" von www.gustini.de

1 Die Kartoffeln waschen, mit Schale in reichlich Salzwasser weich kochen, abkühlen lassen und pellen. Durch die Presse drücken. Den Parmesan reiben und mit den Eiern unter die Kartoffelmasse rühren. Salzen und pfeffern. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

2 Eine Fettpfanne mit etwas Olivenöl bepinseln. Den Kartoffelteig darin ausstreichen und im vorgeheizten Ofen 15 - 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas 12 Kreisformen mit einem Durchmesser von etwa 8 cm ausstechen. Den Ofen nicht abstellen. Den Spinat putzen, dicke Blattrippen herausschneiden, die Blätter waschen, leicht abtropfen lassen. In einem Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Etwas abkühlen lassen, gut ausdrücken, salzen und pfeffern.

3 Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden. Die Scheiben etwas flach drücken. Jeweils 1 Omelettscheibe mit Ziegenkäse belegen, darauf etwas Blattspinat legen. Wiederholen und mit einem Omelett abschließen. Mit einem Zahnstocher fixieren. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

4 Für die Soße die getrockneten Tomaten fein hacken. Die Pfifferlinge putzen, größere Exemplare halbieren oder vierteln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Tomaten, Pfifferlinge und Lauchzwiebel in etwas Oliven öl anbraten, dann mit Brühe und Tomatensoße einige Minuten einkochen lassen. Mit Cayennepfeffer würzen. Die Omeletttürmchen aus dem Ofen nehmen, auf 4 Teller verteilen und mit der Soße servieren.

Spinat-Ziegenkäse-Türmchen mit Pfifferling-Tomaten-Soße
© Michael Holz/ AT VerlagSpinat-Ziegenkäse-Türmchen mit Pfifferling-Tomaten-Soße

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild