Wichtige Botschaft

Vorher-Nachher-Fotos mit tragischem Hintergrund

Es ist eine Geschichte, die das ganze Netz bewegt

Kayley Olsson ist Frisörin im US-Bundesstaat Iowa. Auf Facebook veröffentlichte sie vergangene Woche Bilder, die das ganze Netz bewegen - die Geschichte dahinter: herzzerreißend. 

Vorher-Nachher-Fotos mit tragischem Hintergrund 

"Heute habe ich eine der schwierigsten Erfahrungen mit einer Kundin gemacht, die anonym bleiben soll. Die 16-Jährige kam in in meinen Salon - seit einigen Jahren litt sie an Depressionen" - beginnt Kayley den Fall auf Facebook zu schildern.

Today I had one of the hardest experiences with my client who I am keeping anonymous, I had a 16 year girl come in with...

Posted by Kayley Olsson on Dienstag, 8. August 2017

Das linke Bild zeigt das 16-jährige Mädchen mit völlig verfilzten und fettigen Haaren. Die Schülerin sei - so Kayley - zuletzt nicht mehr in der Lage gewesen ihre Haare zu pflegen - sie habe das Bett nur noch verlassen, um auf Toilette zu gehen.

"Das brach mir das Herz" 

Aufgrund eines Foto-Termins für neue Schulausweise kam die 16-Jährige in den Salon von Kayley. Sie wollte, dass alle Haare einfach abgeschnitten werden, denn den Schmerz vom Auskämmen würde sie nicht ertragen, beschreibt Kayley die Situation auf Facebook.

Eine Aussage, die der Friseurin das Herz brach. Sie entschloss sich, dem Mädchen zu helfen und entfilzte die Haare - Strähne für Strähne - acht Stunden lang. Einen Tag später machten die beiden sich an den Feinschliff: Die Haare wurden gewaschen und gefärbt - das Endergebnis zeigt sich auf dem rechten Bild. 

Die Botschaft dahinter 

Mit ihrem Posting will Kayley nun eine wichtige Botschaft verbreiten, die sich vor allem an alle Eltern richtet: Psychische Erkrankungen können jeden treffen und wenn ein Kind nicht einmal mehr die Kraft hat, seine Haare zu pflegen, sollten spätestens alle Alarmglocken läuten. Sie trifft mit ihren Worten auf großes Verständnis. Das Posting wurde mittlerweile über 75.000 Mal geteilt und hat mehr als 190.000 Reaktionen hervorgerufen. 

Mehr zum Thema

Star-News der Woche