Tierischer Held

Dieser Polizeihund hat eine Kugel für sein Herrchen abgefangen!

Polizeihund Kasper hat mit dieser unheimlich selbstlosen Aktion seinem Herrchen das Leben gerettet. Und nebenbei wahrscheinlich auch noch dafür gesorgt, dass ein gesuchter Verbrecher gefasst wurde

Kasper 

Kasper 

Philip Oshea hatte nichts zu verlieren. Der per Haftbefehl gesuchte 46-Jährige brauchte auf seiner Flucht wieder dringend Geld und ihm fiel tatsächlich nichts besseres ein, als eine Bar mit gezogener Waffe zu überfallen. 

Dabei hatte er sein Rechnung ohne einen aufmerksamen Polizisten der örtlichen Polizeiwache und seinen Kasper gemacht. Sofort nahmen sie die Fährte des flüchtigen Räubers auf. Der wollte seine Verfolger abschütteln und schoss auf den Polizisten! 

Doch Kasper sprang todesmutig vor sein Herrchen und fing mit seinem Körper die ab, die für den Polizisten gedacht war. Erst dadurch konnte sein Herrchen den notwendigen Bruchteil einer Sekunde nutzen, um zu reagieren. Er zog ebenfalls seine Waffe und erschoss Oshea. 

Kasper hatte Glück im Unglück. Die Kugel, die ihn traf, steckte in seinem Hüftknochen fest und verletzte keine inneren Organe. Wenig später konnte er die Tierklinik schon wieder verlassen, um sich zuhause bei seinem Herrchen zu erholen. Und wir sind uns sicher, dass er sich das eine oder andere Leckerli verdient hat. 

Star-News der Woche