Trauernde Mutter Becky Turney

Rührende Überraschung bei ihrer Hochzeit

Vor zwei Jahren verlor Becky Turney ihren Sohn. Bei ihrer Hochzeit erlebt sie die wohl schönste Überraschung ihres Lebens 

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Becky Turney ist eine starke Frau. Vor zwei Jahren starb ihr Sohn Triston Green mit nur 19 Jahren. Nur, wer solches Leid am eigenen Leib erfahren hat, kann verstehen, wie unermesslich die eigene Trauer in dieser Situation ist und wie schwer es ist, einen klaren Gedanken zu fassen. Becky entschied sich, dass seine Organe gespendet werden sollten. Tristons Tod sollte nicht völlig umsonst gewesen sein. Beckys Trauer war unvorstellbar groß, doch ihr Leben musste weitergehen.

Triston lebt in Jacob weiter

Der 9. Juli 2017 ist ein Tag, den Becky niemals vergessen wird. Sie heiratet ihren Liebsten Kelly, mit dem sie seit sieben Jahren zusammenlebt und der ihr durch die schwere Zeit geholfen hat. Beck ahnte nicht, dass ihr Liebster die schönste Überraschung überhaupt für sie in petto hatte. Der Bräutigam ließ einen jungen Mann zur Hochzeit einfliegen, den Becky noch nie getroffen hatte, der ihren Hochzeitstag aber unheimlich bereichern sollte.

Jacob Kilby kam mit einem unheilbaren Herzfehler auf die Welt. Wäre Triston Green nicht gestorben und hätte ihm sein Herz gespendet, würde er heute vermutlich nicht mehr leben. In ihm schlägt Tristons Herz, das Herz von Beckys geliebten Sohn. 

Schönste Überraschung ihres Lebens

Kelly wusste, dass Beckys größer Wunsch nicht zu erfüllen ist. Wie schön wäre es, könnte ihr Triston bei der Hochzeit an ihrer Seite stehen. Dieses Glück ist ihr, so ist das im Leben leider manchmal, nicht vergönnt. Doch Kelly lud Jacob ein. Den Mann, in dem ein Teil von Triston weiterlebt. Vor ihrer Hochzeit kam es nie zu einem Treffen zwischen Becky und Jacob.

"Ich wurde noch nie in meinem Leben so sehr überrascht", so Kelly gegenüber "Today". Das sieht man ihr auf den Bildern an. Rührung und Glück stehen in ihrem Gesicht geschrieben. Bei dieser Hochzeit blieb kein Auge trocken...

Look at the expression on this bride’s face. At first I thought she was yawning. She’s not. She’s stunned by who just...

Posted by Frank Somerville KTVU on Sonntag, 9. Juli 2017


Mehr zum Thema

Star-News der Woche