Süßkartoffel-Salat mit Bohnen und Ananas.
© Edel Süßkartoffel-Salat mit Bohnen und Ananas.

Süßkartoffel Party-Tipp vom Sternekoch

Mit Süßkartoffeln und Ananas bekommt der klassische Kartoffelsalat eine völlig neue Note - auf Empfehlung von Christian Rach

Christian Rach zeigt in seinem Buch, wie man Freunde kulinarisch verwöhnt. ("Das Gästebuch. Kochen für besondere Anlässe", Edel, 192 S., 24,95 Euro).
© EdelChristian Rach zeigt in seinem Buch, wie man Freunde kulinarisch verwöhnt. ("Das Gästebuch. Kochen für besondere Anlässe", Edel, 192 S., 24,95 Euro).

Süßkartoffel-Salat mit Bohnen und Ananas

Zutaten für sechs bis acht Personen 700 g Süßkartoffeln, 350 g grüne Bohnen, 1/2 frische Ananas, 1 TL Currypulver, 1 bis 2 rote Chilischoten, 2 bis 3 Stiele Thai-Basilikum, Saft von 1 1/2 Zitronen, 3 EL brauner Zucker, 6 EL Erdnussöl, 70 g geröstete Erdnüsse, Salz

1 Süßkartoffeln in einem Topf mit Wasser bedecken, mit Salz würzen, aufkochen und bei mittlerer Temperatur 15 bis 30 Minuten garen. Die Kartoffeln sollten noch etwas fest sein. Dann abgießen und leicht abkühlen lassen.

2 Stielansätze der Bohnen entfernen und die Bohnen in einem großen Topf in reichlich sprudelndem Salzwasser 5 bis 7 Minuten garen.

3 Die Ananas schälen, Strunk entfernen. Die Frucht in 1,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die halbierten Ananasscheiben darin auf jeder Seite1 bis 2 Minuten grillen. Anschließend mit Curry würzen.

4 Für die Vinaigrette Chilischote waschen, halbieren. Stiel, Kerne und innere Scheidewände ent fernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Thai-Basilikum waschen, schleudern und fein hacken. Zitronensaft, Zucker und Salz verrühren, Chili, Basilikum und Erdnussöl unterrühren.

5 Süßkartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und mit der Vinaigrette marinieren. Kurz vor dem Servieren Bohnen und Ananas unter die Süßkartoffeln heben. Mit gehackten Erdnüssen bestreuen. Zubereitungszeit: 45 Minuten

Süßkartoffel-Salat mit Bohnen und Ananas
© EdelSüßkartoffel-Salat mit Bohnen und Ananas