Ricky Lauren

Zu Gast bei den Laurens

Ricky Lauren, Ehefrau von Ralph Lauren, entführt uns im Juni in die Hamptons, und zwar mit einem Kochbuch

"The Hamptons - Food, Family and History" von Ricky Lauren

"The Hamptons - Food, Family and History" von Ricky Lauren

Ein Gericht ist nur so gut wie die Gesellschaft und Atmosphäre, in der es genossen wird. Nur wenige wissen aber, dass für die Erstellung eines gelungenen Kochbuchs ähnliche Kriterien gelten. Ricky Lauren, die Ehefrau von Ralph Lauren, hat genau dieses Kunststück vollbracht und mit "The Hamptons - Food, Family and History" weit mehr als nur eine Ansammlung netter Fischrezepte geschaffen.

Die damalige Rezeptionistin Ricky Anne Low-Beer und der Modedesigner Ralph Lauren trafen sich im Sommer 1964 und heirateten noch im gleichen Jahr. Sie lebten gemeinsam in verschiedenen Regionen der Hamptons und bekamen zwei Söhne und eine Tochter. Das Buch zeigt immer wieder Erinnerungsfotos aus jener Zeit und schlägt die Brücke zu genau den Menschen, für die Ricky am liebsten kocht: ihrer Familie.

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Insta-Star Chiara Ferragni ist ganz verrückt nach ihrer Pasta Frutti di Mare. Allzu oft scheint sie diese allerdings nicht zu essen, sehen ihre Ärmchen doch selber so schmal wie Spaghetti aus.
Stefanie Giesinger und Marcus Butler beweisen es: Liebe geht bekanntlich durch de Magen.
Für eine glamouröse Frau, gehört es sich auch glamourös zu speisen. Model Eva Padberg freut sich über frische Austern.
Irgendwie passt das nicht zusammen: Eine glamouröse Hollywoodschönheit und der geschlungene Teigstrang. In New York wird Angelina Jolie beim genüsslichen Knabbern an einer Brezel gesichtet.

230

Ein kleiner Vorgeschmack auf die kulinarische Reise durch die Hamptons.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die kulinarische Reise durch die Hamptons.

Die Kapitel richten sich nach den vier Regionen der Hamptons, in denen die Familie damals lebte. "Über die Jahre hat sich die Atmosphäre der jeweiligen Region in unserem Essen und unserer Lebensweise widergespiegelt. Jeder Ort inspirierte mich, einen eigenen Lebensstil zu entwickeln", sagt Ricky Lauren über ihre Zeit in den Hamptons. Zeichnungen sowie Informationen zu kreativen Köpfen aus Kunst und Literatur, die einst ebendort den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein genossen, verbildlichen das Lebensgefühl jener Region an der Spitze von Long Island.

Nicht zuletzt wegen der vielen Fotos hat das Buch den Charakter eines privaten Familienalbums, dessen Basis die gemeinsamen Mahlzeiten sind. Die Rezepte zeichnen sich durch frische, gesunde Zutaten und eine unkomplizierte Zubereitung aus. Angenehm ehrlich distanziert sich Lauren von den überstylten Kreationen der Sterneköche und erspart uns somit die Suche nach exotischen Pülverchen und Kräutern, die nur in ausgewählten Feinkostläden zu finden sind.

So sehen die liebevoll angerichteten Speisen gerade so aus, als ließen sie sich auch wirklich gemeinsam mit der Familie oder Freunden ähnlich formschön umsetzen. Unsere Favoriten für ein bisschen Hamptons-Feeling auf dem eigenen Esstisch: Die vegetarischen Lasagne-Räder und zum Nachtisch Blaubeeren mit Knusperhaube.

Ricky Laurens Kochbuch wird es spätestens Ende Juni in den Ralph Lauren Stores in Frankfurt, München und Hamburg zu kaufen geben.

jhi

Mehr zum Thema

Star-News der Woche