Restaurant "Nobu"

Zu Gast in Deutschland

Stars wie LeAnn Rimes und Eddie Cibrian lieben die edle Restaurantkette "Nobu". Nun kommen die Köche mit ihren japanisch-peruanischen Speisen nach Deutschland

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Insta-Star Chiara Ferragni ist ganz verrückt nach ihrer Pasta Frutti di Mare. Allzu oft scheint sie diese allerdings nicht zu essen, sehen ihre Ärmchen doch selber so schmal wie Spaghetti aus.
Stefanie Giesinger und Marcus Butler beweisen es: Liebe geht bekanntlich durch de Magen.
Für eine glamouröse Frau, gehört es sich auch glamourös zu speisen. Model Eva Padberg freut sich über frische Austern.
Irgendwie passt das nicht zusammen: Eine glamouröse Hollywoodschönheit und der geschlungene Teigstrang. In New York wird Angelina Jolie beim genüsslichen Knabbern an einer Brezel gesichtet.

230

Stars wie LeAnn Rimes und Eddie Cibrian, die Kardashian-Schwestern oder Kristen Stewart und Robert Pattinson gehen hier ein und aus: Die Nobelrestaurantkette "Nobu" gilt als gute Adresse für leckeres Essen und entspannte Atmosphäre. Nun wird erstmals ein Team des japanischen Starkochs Nobuyuki Matsuhisa nach Deutschland kommen.

Vom 18. bis zum 26. März 2011 können sich deutsche Feinschmecker im Münchner Hotel Mandarin Oriental bekochen lassen. Für stolze 119 Euro gibt es dann im dortigen Restaurant "Mark's" ein sechs-Gänge-Menu, wie es sonst die Stars verspeisen. Die typischen "Nobu"-Spezialitäten wie "Black Cod with Miso" oder "New Style Sashimi" werden täglich von sieben Köchen für die deutschen Gäste frisch zubereitet werden.

Der Japaner Nobuyuki "Nobu" Matsuhisa ist bekannt für seinen Mix aus japanischen und peruanisch-argentinischen Spezialitäten. Mittlerweile gibt es bereits 24 der beliebten "Nobu"-Restaurants, zwei davon befinden sich in New York, zwei in London. Aber auch in den Filialen in Malibu und Los Angeles ist die Stardichte sehr hoch. Kein Wunder: Hollywoodstar Robert de Niro persönlich ist Mitinhaber der Restaurantkette. Wer also schon immer mal wissen wollte, was sich die Stars gerne schmecken lassen, der kann das im März in München selbst kosten.

sst

Mehr zum Thema

Star-News der Woche