Mittelamerikanische Küche

Gefüllte Paprika Mexican Style

Holen Sie sich die mexikanische Küche nach Hause und genießen Sie den kulinarischen Urlaubsflair. Dieses herzhafte Hackfleischgericht ist dennoch leicht und bekömmlich

Letztes Video wiederholen
Auch hervorragend als Partygericht geeignet: Diese mittelamerikanische Variation von gefüllten Paprika müssen Sie ausprobieren.

Zutaten für ein Baguette:

4 bunt gemischte Paprika, 250 g Rinderhackfleisch, 1 Zwiebel (gewürfelt), 1 Dose Kidneybohnen, 265 g Abtropfgewicht, 60 g Reis, 1 kleine Dose Mais, 140 g Abtropfgewicht, 1 kleines Glas Salsa, 200 ml, 120 g Cheddar, gerieben, 2 Karotten, geraspelt, 2 Knoblauchzehen, gehackt, Optional: Guacamole and Creme Fraiche zum Toppen, 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen, 2 TL Koriandersaat, gemahlen, 2,5 TL Paprikapulver, Cayennepfeffer nach Geschmack, Salz, Olivenöl zum Braten 

Zubereitung

1. Backofen auf 180° Grad vorheizen. Paprika putzen. Einen Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Paprika aufrecht in einen Bräter oder eine hohe Auflaufform stellen.

2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümmelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazu geben und kurz mitdünsten. Gewürze darüber streuen und anrösten. Kidneybohnen, Mais und Karotten unterrühren.

3. Reis, die Hälfte des Käses und die Salsa zufügen und ebenfalls unterrühren. Hackfleischmasse in die Paprika füllen und mit dem Rest des Käses bestreuen. Restliche Füllung im Bräter verteilen.

4. Im vorgeheizten Ofen 35-40 min goldbraun backen.

5. Mit Guacamole und Creme Fraiche servieren.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche