Obstdessert
© Collection Rolf Heyne Obstdessert

Pfirsiche Fruchtiges aus Fernost

Obstdesserts liegen voll im Trend. Mit Minze garniert, sind sie ein herrlich exotischer Menüausklang

Fumiko Kono schaffte es von der Putzfrau im Pariser Restaurant "L'Arpège" bis zur Spitzenköchin. Jetzt hat sie ihre eurasischen Erfolgsrezepte zum Nachkochen gesammelt. ("Die fabelhaften Rezepte der Fumiko", Collection Rolf Heyne, 144 S., 29,90 Euro).
© Collection Rolf HeyneFumiko Kono schaffte es von der Putzfrau im Pariser Restaurant "L'Arpège" bis zur Spitzenköchin. Jetzt hat sie ihre eurasischen Erfolgsrezepte zum Nachkochen gesammelt. ("Die fabelhaften Rezepte der Fumiko", Collection Rolf Heyne, 144 S., 29,90 Euro).

Pfirsiche in Hibiskusgelee

Zutaten für vier Personen
1050 ml Wasser, 350 g Gelierzucker, 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst, 4 große weiße Pfirsiche, 3 EL getrocknete Hibiskusblüten, 4 Blatt (8 g) weiße Gelatine, einige Blätter frische Pfefferminze

1 Am Vortag 300 Gramm Gelierzucker mit dem Zitronensaft in einem Topf in 1050 ml Wasser auflösen und dabei erhitzen. Die Pfirsiche waschen und abgetrocknet im Sirup vier Minuten leicht sieden lassen, wenden und nochmals vier Minuten sieden lassen. Alles über Nacht an einem kühlen Ort zugedeckt ziehen lassen.

2 Am Tag des Servierens die Pfirsiche vorsichtig schälen. 300 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die getrockneten Hibiskusblüten einrühren und den Sud zehn Minuten ziehen lassen. Den Hibiskustee durchfiltern, 100 ml Pfirsichkochwasser hinzufügen und den übrigen Zucker bei starker Hitze darin auflösen. Das restliche Pfirsichkochwasser gekühlt beiseitestellen. Unterdessen die Gelatine in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser einweichen.

3 Die Gelatineblätter ausdrücken und in dem leicht abgekühlten Pfirsich-Hibiskus-Tee auflösen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Im Kühlschrank in drei bis vier Stunden fest werden lassen.

4 Zum Servieren in jedes Schälchen einen Pfirsich und etwas in Würfel geschnittenes Hibiskusgelee geben. Jedes Schälchen mit dem restlichen Pfirsichkochwasser aufgießen, mit Pfefferminzblättern garnieren und alles gut gekühlt servieren.

Pfirsiche in Hibiskusgelee.
© Collection Rolf HeynePfirsiche in Hibiskusgelee.