quarkkissen
© gu quarkkissen

Erdbeeren Knusperkissen

Süßes Highlight an sonnigen Nachmittagen: Blätterteig mit fruchtiger Füllung

So schmeckt der Sommer: Ideen fürs Picknick, Rezepte mit gartenfrischen Zutaten, Urlaubsklassiker und kühle Erfrischungen in einem Buch. ("Sommerküche", GU, 256 S., 24,99 Euro)
© GUSo schmeckt der Sommer: Ideen fürs Picknick, Rezepte mit gartenfrischen Zutaten, Urlaubsklassiker und kühle Erfrischungen in einem Buch. ("Sommerküche", GU, 256 S., 24,99 Euro)

Quarkkissen mit Erdbeeren

Zutaten für sechs Stück
6 rechteckige Tiefkühl-Blätterteigplatten à 450 g, 3 EL Milch, 50 g gehackte Haselnüsse, 3 EL Hagelzucker, 600 g Erdbeeren, 4 Blatt rote Gelatine, 250 g Magerquark, 4 EL Puderzucker, 200 g Sahne

1 Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Die Blätterteigplatten nach Packungsanweisung auftauen lassen. Dann die Platten quer halbieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Hälfte der Platten dünn mit Milch bepinseln und mit Haselnüssen und Hagelzucker bestreuen. Das Blech auf mittlerer Höhe in den Ofen schieben und die Platten 10 bis 15 Minuten backen. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

2 Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. 150 Gramm abnehmen und mit dem Pürierstab fein pürieren, die übrigen Beeren kühl stellen. Die Gelatine fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Puderzucker glatt rühren.

3 Die Gelatine in einem Topf bei geringer Hitze auflösen, zwei bis drei Esslöffel Erdbeerpüree unterrühren, dann die Gelatine gründlich mit dem Quark und dem übrigen Püree verrühren. Kalt stellen, bis die Masse anfängt, leicht zu gelieren, dabei gelegentlich umrühren. Dann die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Masse zwei Stunden kühl stellen.

4 Die restlichen Erdbeeren in nicht zu kleine Stücke schneiden. Die Quarkmasse in einen Spritzbeutel füllen und gut die Hälfte auf die sechs Blätterteigstücke ohne Nüsse spritzen. Erdbeeren daraufgeben, leicht eindrücken und noch ein wenig Quarkcreme daraufspritzen. Dann die bestreuten Teigplatten auflegen.

Quarkkissen mit Erdbeeren
© GUQuarkkissen mit Erdbeeren