Victor Webster
© WireImage.com Victor Webster

Victor Webster Ein maskuliner Typ

Schaupieler Victor Webster wird eine Rolle in "Melrose Place" übernehmen. Der Schauspieler ist bereits aus verschiedenen bekannten Serienformaten bekannt

Ein neues Gesicht bei "Melrose Place": Wie der Produzent der Serie Todd Slavkin der Onlineseite "AfterElton" verriet, wird Schauspieler Victor Webster der berüchtigten Wisteria Lane einen Besuch abstatten.

Der 36-Jährige, der unter anderem aus Serien wie "Sex and the City", "Charmed" und "Navy CIS" bekannt ist, wird in "Melrose Place" den schwulen Caleb Brewer spielen. Den beschreiben die Produzenten der Serie als einen "sehr maskulinen Typen, der Zigarren raucht, die "Los Angeles Lakers" mag, Sportsouvenire sammelt, Scotch liebt, Männer mag und nicht scheut, dies auch zuzugeben".

Die US-Zuschauer, die Victor Webster unbedingt bei seinem ersten Auftritt in der Serie sehen wollen, müssen am 15. September den Fernseher einschalten - das deutsche Publikum muss sich wie immer noch gedulden.

rbr