Tom Felton
© Getty Images Tom Felton

Tom Felton Plattenvertrag unterzeichnet

Tom Felton hat einen Plattendeal an Land gezogen: Der "Harry-Potter"-Star wird demnächst ein Album auf den Markt bringen. Die Schauspielerei will er dafür aber nicht aufgeben

Seit fast zehn Jahren spielt Tom Felton nun schon den Bösewicht Draco Malfoy in den "Harry Potter"-Filmen. Jetzt macht er neben dem Schauspielern auch seine zweite Leidenschaft, die Musik, zum Beruf. Auch einen Plattendeal hat Tom schon an Land gezogen: Der Jungschauspieler steht ab sofort bei "Six Strings Productions" unter Vertrag. "Wir haben wirklich, wirklich aufregende Neuigkeiten. Tom Felton hat unterschrieben und das Album ist schon in Arbeit", gab die Plattenfirma auf ihrer Twitter-Seite bekannt. Das kleine Label sitzt in San Jose und arbeitet sonst eher mit Musikern vor Ort zusammen.

Sein Können am Mikrofon und der Gitarre stellte Tom unter dem Künstlernamen "Feltbeats" bereits in einigen YouTube-Videos unter Beweis. Was erst ein Hobby war, wurde ziemlich schnell richtig professionell: "Ich und meine Freunde haben viel Spaß beim Jammen und Aufnehmen. Wir haben eine tolle Band und haben meine Kinderreim-Lieder in ziemlich glaubwürdige Musikstücke verwandelt. Aber ihr werdet mich ganz sicher nie mit einer Gitarre auf einem fliegenden Besen sehen!", sagte er im Interview mit "The Sun".

Die Schauspielerei gibt der erst 22-jährige Felton trotz anstehender Musikkarriere aber nicht auf: Demnächst soll er unter anderem neben Freida Pinto und James Franco in "Rise of the Apes", die Vorgeschichte zu "Planet der Affen", mitspielen.

aze

Video