Tina Fey + Meryl Streep
© WireImage.com Tina Fey + Meryl Streep

Tina Fey + Meryl Streep Das A-Team

Die beiden begnadeten Komikerinnen Tina Fey und Meryl Streep werden gemeinsam als Tochter-Mutter-Gespann vor der Kamera stehen. Regie führt Stanley Tucci. Wie könnte das schiefgehen?

Es wird geschehen: Die beiden Schauspielerinnen Tina Fey und Meryl Streep, die beide zu den am meisten ausgezeichneten, klügsten und begabtesten ihrer Generation gehören, werden in einem Film zusammen spielen. Das Projekt hat den Titel "Mommy & Me" und wurde nach Informationen von "The Hollywood Reporter" schon seit einigen Wochen an die Filmstudios herangetragen. Nun hat Sony den Zuschlag bekommen. "Sony Pictures" hatte im vergangenen Jahr schon die Meryl-Streep-Komödie "Julie & Julia" verantwortet und erfolgreich in die Wahrnehmung der vielen preisverleihenden Jurys zu Jahresbeginn gebracht.

Auch der Regisseur von "Mommy & Me" ist übrigens ein erfolgreicher Komödienmann: Stanley Tucci wird auf dem Klappstuhl Platz nehmen. Den kennt man aus Filmen wie "Ein Sommernachtstraum" (wo er neben Rupert "Oberon" Everett und Michelle "Tristania" Pfeiffer den Puck gab) und "Der Teufel trägt Prada", wo er an der Seite von Meryl Streep spielte. Ob er hier nur Regie führen oder auch vor der Kamera agieren wird, ist bisher unklar. Genauso wie die genaue Geschichte, die erzählt werden wird - alles geheim. Klar ist nur, dass es um die Hochs und Tiefs einer Mutter-Tochter-Beziehung gehen soll.

Tina Fey ist die vielfach ausgezeichnete Co-Autorin und Darstellerin in der TV-Serie "30 Rock". Im Kino war sie zuletzt im April 2010 in "Date Night" zu sehen. Meryl Streeps letzter Film "It's complicated/ Wenn Liebe so einfach wäre" lief Anfang 2010 in den Kinos. Stanley Tucci überzeugte Anfang 2010 in "The Lovely Bones/In meinem Himmel".

cfu