Terminator: S.C.C.
© Warner Bros. Television Terminator: S.C.C.

"Terminator: S.C.C." Mensch gegen Maschine

"Terminator" ist zurück. Diesmals jedoch nicht auf der Kinoleinwand und ohne Arnold Schwarzenegger. In der Fernsehadaption kämpft Lena Headey gegen die Cyborgs

Seit 1984 lassen die "Terminator"-Filme mit Arnold Schwarzenegger Science-Fiction-Fanherzen höher schlagen. Nun bringt "Pro 7" die US-amerikanische Fernsehadaption des Senders "Fox" namens "Terminator: S.C.C." auf die deutschen Mattscheiben.

John (Thomas Dekker), Sarah Connor (Lena Headey) und Cameron (Summer Glau) kämpfen gemeinsam gegen die Vernichtung der Menschheit
© Warner Bros. TelevisionJohn (Thomas Dekker), Sarah Connor (Lena Headey) und Cameron (Summer Glau) kämpfen gemeinsam gegen die Vernichtung der Menschheit

Chronologisch spielt die Serie zwischen dem zweiten und dritten Kinofilm. Die Geschichte von "Terminator: S.C.C." dreht sich um Sarah Connor (Lena Headey) und ihren Sohn John (Thomas Dekker), die vom "FBI" und Terminatoren aus der Zukunft gejagt werden. Auf ihrer Flucht bekommen die beiden Hilfe vom weiblichen Terminator Cameron (Summer Glau), der darauf programmiert ist, John zu beschützen. Anders als gedacht, konnte der Tag der Abrechnung doch nicht verhindert werden und soll nun im Jahr 2011 stattfinden. Daher reisen die drei in die Zukunft, um das Computerprogramm "Skynet" zu zerstören, das die Menschheit vernichten will.

Anders als im Film wurde die Rolle der Sarah Connor nicht mit Linda Hamilton, sondern mit Lena Headey besetzt. Die 35-Jährige konnte bereits durch ihre Darstellungen in "300" und "Der Rote Baron" von sich reden machen. Thomas Dekker gelang der Durchbruch mit der Serie "Heroes". Summer Glau machte mit ihrer Rolle im Kinofilm "Serenity - Flucht in neue Welten" auf sich aufmerksam.

In den USA läuft die Serie bereits seit Januar 2008 und bescherte dem Fernsehsender "Fox" den erfolgreichsten Serienstart seit drei Jahren. Mittlerweile ist dort bereits die zweite Staffel angelaufen - mit ebenso großem Erfolg. Ob "Terminator: S.C.C." in Deutschland auch ein TV-Hit wird, können Sie ab dem 12. Januar um 21.15 Uhr auf "Pro 7" mitverfolgen.