Teri Hatcher
© WireImage.com Teri Hatcher

Teri Hatcher Teri = Lois = Lois' Mama

Teri Hatcher, die in einer frühen Superman-Serie Clark Kents große Liebe Lois spielte, wird in der Superman-Serie "Smallville" jetzt Lois' Mutter spielen

Mamma mia, wird sich die Casting-Crew über diesen Coup gefreut haben: Für die zehnte Staffel der TV-Serie "Smallville", die sich mit der Jugend von Clark Kent aka Superman beschäftigt, konnten sie nun Schauspielerin Teri Hatcher gewinnen. Sie soll die Mutter von Clark Kents großer Liebe Lois Lane (dargestellt von Erica Durance) spielen. Fans des Superman-Mythos in Film und Fernsehen reiben sich an dieser Stelle erstaunt die Augen. Denn ausgerechnet Teri Hatcher war es, die in der TV-Serie "Superman - die Abenteuer von Lois & Clark" vier Jahre lang die, genau, Lois Lane gespielt hatte.

Von 1993 bis 1997 wurde die Serie produziert und von Fans in aller Welt heiß und innig geliebt. Eine Rolle, mit der sie berühmt geworden ist und der sie vermutlich sogar verdankt, dass sie heute in Hollywood so dasteht wie sie dasteht. Immerhin bekam sie im Anschluss an ihr Lois-Engagement die Rolle im nächsten Bond-Film "Der Morgen stirbt nie".

Was für eine gelungene Überraschung zum Abschluss der Serie - die zehnte Staffel wird für "Smallville" nämlich gleichzeitig die letzte sein. Das wurde im Mai bekannt. Die erste Folge der Abschlussstaffel wird in den USA am 24. September 2010 ausgestrahlt.

Trailer zur ersten Folge der zehnten "Smallville"-Staffel: "Lazarus"

Video