Sommerhaus der Stars 2017

Bewohnerin Yvonne König enthüllt: Sex unter der Dusche

Das "Sommerhaus der Stars 2017" geht in diesem Sommer wieder bei RTL an den Start. Wenn sich die acht prominenten Pärchen um den Sieg streiten, dann ist GALA immer topaktuell mit von der Partie. Bewohnerin Yvonne König hat jetzt enthüllt, dass es in der diesjährigen Staffel Sex unter der Dusche gab

Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars

  • ab 2. August 2017 treten acht Promi-Paare immer Mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL gegeneinander an
  • Das Siegerpärchen bekommt die Gewinnsumme von 50.000 Euro
  • wahrscheinlich im wöchentlichen Turnus in sechs Episoden à 90 Minuten

Sommerhaus der Stars 2017: Alle News

19. Juli 2017: Sex unter der Dusche

Yvonne König ist die Partnerin von NDW-Sänger Markus Mörl. Beide waren als Paar im "Sommerhaus der Stars 2017". Gegenüber "t-online" hat sie jetzt eingeräumt, dass ein Paar in der diesjährigen Ausgabe Sex unter der Dusche gehabt hat. Allerdings könne sie nicht sagen, um welches Promi-Pärchen es sich handelte, weil sie es nicht gesehen sondern nur gehört hat.

17. Juli 2017: RTL verlängert die neue Staffel

Ursprünglich sollten genau wie im letzten Jahr vier Folgen von "Sommerhaus der Stars" ausgestrehlt werden. Doch jetzt hat RTL beschlossen, insgesamt sechs Folgen zu zeigen. Scheinbar geben die dramaturgischen Ereignisse im diesjährigen Sommerhaus diese Verlängerung her.

29. Juni 2017: Ist Markus Mörl zu krank für das Sommerhaus?

Berichte machen gerade die Runde, dass Markus Mörl vielleicht nicht fit genug für das TV-Projekt sei. Der Sänger litt Jahre lang an der Trigeminus-Neuralgie, einer Nervenkrankkeit, die stechende Schmerzen im Gesicht verursacht. Die Dreharbeiten zu "Das perfekte Promi Dinner" im Jahr 2015 überstand er nur mit starken Schmerzmitteln. Erst eine Operation half ihm, schmerzfrei zu werden. Ins Sommerhaus kann Markus also ohne Beschwerden ziehen.

28. Juni 2017: Trennung von Helena Fürst und Ennesto Monte

Bereits vor Ausstrahlung der ersten Sendung kam es zum Trennungsdrama, denn Helena Fürst und Ennesto Monte sind nicht mehr zusammen. Der Grund dafür soll mit den Ereignissen im "Sommerhaus der Stars 2917" zu finden sein, wie die 43-Jährige jetzt via Facebook bekannt gab. Zudem hat sie das erwartete Kind während der Schwangerschaft tragischerweise verloren.

21. Juni 2017: Die Kandidaten stehen fest

Nach offiziellen Angaben von RTL treten ab 2. August 2017 gegeneinander an: und Partner Ludwig Heer, Ex-Dschungelcamperin und ihr Ennesto Monte, und Freundin Lisa Freidinger, mit , Schauspieler und Ehefrau Sonja Semmelrogge, Manfred "Manni" Ludolf inklusive seiner Frau Jana Ludolf, NDW-Star zusammen mit Yvonne König sowie das "Hot oder Schrott"-Paar Hubert Fella und Matthias Mangiapane.

Kandidaten von "Sommerhaus der Stars 2017" im Kurzporträt

Das Casting für die 2017er Ausgabe ist tatsächlich sehr vielversprechend. Das Teilnehmerfeld ist quasi das Who-is-Who der deutschen Trashelite. Zudem sind einige äußerst streitbare Charaktere darunter, weshalb auch das dramaturgische Salz in der Suppe wohl nicht zu kurz kommen wird. Für ihre klaren Statements nahe der Rücksichtslosigkeit bekannt sind beispielsweise Giulia Siegel, Helena Fürst oder Aurelio Savina. Zum entspannten Lager darf man Nico Schwanz, Martin Semmelrogge , Manfred "Manni" Ludolf oder Markus Mörl zählen. Inwieweit die schrillen Hubert Fella und Matthias Mangiapane die Szenerie aufmischen, muss hingegen abgewartet werden. Als Joker in diesem Spiel fungieren traditionell die jeweiligen Partner, deren Naturell man wohl erst nach Ende der Show beurteilen kann.

Das Sommerhaus der Stars 2017

Das sind die Kandidaten

NDW-Star und "Ich will Spaß"-Sänger Markus Mörl (57) mit Sängerin und "Mallorca Queen" Yvonne König (46).
Schauspieler Martin (61) und Ehefrau Sonja Semmelrogge (53).
Model und "Bachelorette"-Macho Aurelio Savina (39) und Freundin Lisa Freidinger (28).
Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst (43) und Schlagersänger Ennesto Monte (42).

8

Das Konzept der Show

Ursprünglich stammen Idee und Konzept für "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare" aus Israel. Dort firmiert die erfolgreiche Show unter dem Namen "Power Couple". Von Israel aus wurde das Konzept in die ganze Welt verkauft. So gibt es mittlerweile Ableger in China, Süd Afrika, Portugal, Brasilien, Deutschland, Italien und den USA.

Wohnbereich im "Sommerhaus der Stars 2017"

Wohnbereich im "Sommerhaus der Stars 2017"

Kurzbeschreibung: Acht Promipaare ziehen für zwei Wochen zusammen, versuchen sich miteinander zu arrangieren und sich in verschiedenen Prüfungen zu bewähren - dabei werden sie rund um die Uhr von TV-Kameras begleitet. Um am Ende ein Gewinnerpärchen zu destillieren schmeißen sich die Pärchen gegenseitig raus. Spannend dabei sind vor allem die Begründungen für die jeweiligen Nominierungen, weil sich daraus ein erhöhtes Zwistpotenzial ergibt. .

Thorsten Legat und Co.

Die größten Trash-TV-Hopper Deutschlands

02.06.2016


Rückblick ins "Sommerhaus der Stars 2016"

Im Juli 2016 feierte das TV-Format in Deutschland seine Premiere. NDM-Legende Hubert Kah, Ex-Boxeuropameister René Weller, der streitbare Alexander Posth, Xenia Prinzessin von Sachsen, Thorsten Legat, Currywurstmann Chris Töpperwien sowie Rocco Stark mit seiner damaligen Freundin Angelina Heger sorgten für gute Unterhaltung und allerhand humoristischer Darbietungen - manchmal allerdings auch unfreiwilliger Natur. Am Ende setzten sich Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan gegen Thorsten und Alexandra Legat durch - und gewannen eine halbe Million Euro.

Unsere Videoempfehlung:

Mehr zum Thema

Star-News der Woche